Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cheyenne Ochsenknecht verrät Details zur Schwangerschaft: "Wunschkind"

Mama Natascha reagiert humorvoll  

Cheyenne Ochsenknecht verrät Details zu ihrer Schwangerschaft

16.11.2020, 11:59 Uhr | spot on news, mbo, t-online

Cheyenne Ochsenknecht verrät Details zur Schwangerschaft: "Wunschkind". Cheyenne Savannah Ochsenknecht: Das Model wird Mutter. (Quelle: imago images / Future Image)

Cheyenne Savannah Ochsenknecht: Das Model wird Mutter. (Quelle: imago images / Future Image)

Das Ochsenknecht-Nesthäkchen ist erstmals schwanger – und das schon im sechsten Monat. Jetzt gibt es weitere Details und eine spaßige Reaktion von Bald-Oma Natascha auf Instagram. 

"Ich bin bereits im sechsten Monat, es ist ein absolutes Wunschkind", offenbarte Cheyenne Ochsenknecht gegenüber "Bild am Sonntag". Den Babybauch kann das jüngste Kind und die einzige Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht inzwischen nicht mehr verstecken. Wie es ihr geht und ob sie das Geschlecht des Babys bereits weiß, hat sie in einem anderen Interview verraten.

"Das Baby war geplant. Wir wissen, auf was wir uns einlassen", verrät die 20-Jährige im "VIPstagram Talk" von RTL. Heiraten wollen sie und ihr Freund "erstmal nicht. Ich will auf meiner Hochzeit feiern. Deswegen haben wir gesagt: erstmal das Kind." Geschwister für den Nachwuchs seien hingegen nicht ausgeschlossen: "Mein Freund will viele Kinder." Bisher verlaufe die Schwangerschaft ohne Probleme. "Mir geht es gut, ich hatte keine Übelkeit, kein Erbrechen, nur etwas Kopfschmerzen. Da habe ich die Gene von Mama. Die hatte in ihren Schwangerschaften gar nichts", verrät Cheyenne Ochsenknecht. Das Geschlecht des Babys kennt bisher nur die werdende Oma. Doch es sei eine Online-Babyparty im engsten Familienkreis geplant.

Cheyenne Ochsenknecht ist seit eineinhalb Jahren mit ihrem Freund zusammen, das Paar wohnt mittlerweile in dessen Heimat Österreich. "Tatsächlich wollten wir irgendwann nach Österreich ziehen. Durch das Baby haben wir uns entschieden, das direkt zu machen. Hier ist es so schön, wir haben direkt einen Wald und gute Luft", schwärmt sie. Natascha Ochsenknecht hat indes ihren Zweitwohnsitz nach Österreich verlagert. Sie wohnt ein Stockwerk über den werdenden Eltern, um da zu sein, wenn Hilfe benötigt wird. 

"Wir sind alle glücklich!"

Natascha Ochsenknecht erklärt bezüglich Cheyennes Schwangerschaft. "Ich habe mich sehr gefreut und sie hat immer gesagt, 'Ich will früh schwanger werden'. Sie hat einen tollen Freund und ein tolles Umfeld. Wir sind alle glücklich." Zunächst habe sie zwar gedacht, Cheyenne sei noch zu jung. Doch irgendwie wusste sie, dass ihre Tochter die erste ihrer drei Kinder sein werde, die ein Kind bekommt. Auf Instagram hat Natascha sich inzwischen auch zu den Baby-News geäußert.

Für ihren täglichen "Spruch of the Day" hat die 56-Jährige da folgenden ausgewählt: "Genau dann, wenn eine Mutter denkt, sie wäre mit der Arbeit fertig, wird sie Oma." In den Kommentaren gratulieren prominente Weggefährtinnen wie Jenny Elvers oder Ruth Moschner sowie zahlreiche Fans. 

Familie Ochsenknecht

Cheyenne Savannah Ochsenknecht ist das jüngste der drei gemeinsamen Kinder von Uwe und Natascha Ochsenknecht. Sie hat zwei ältere Brüder: den 30-jährigen Wilson Gonzalez und den 28 Jahre alten Jimi Blue. 

Cheyenne Ochsenknecht (r.) im Jahr 2019 mit ihren Brüdern und Mama Natascha. (Quelle: imago images / Photopress Müller)Cheyenne Ochsenknecht (r.) im Jahr 2019 mit ihren Brüdern und Mama Natascha. (Quelle: imago images / Photopress Müller)

Hinzu kommt noch Rocco Stark als Halbruder. Er stammt aus einer früheren Beziehung von Uwe Ochsenknecht mit der Künstlerin Rosana della Porta. Uwe und Natascha Ochsenknecht sind seit 2012 getrennt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: