Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Karl Dall (†79): Komiker und Schauspieler ist tot – nach Schlaganfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtestenSymbolbild für einen TextBayer verliert – Trainer vor dem Aus?Symbolbild für einen TextKonzertabsage: Sorge um Coldplay-SängerSymbolbild für einen TextScheidung bei Brady und Bündchen?Symbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextJunge Frau tot in Fluss gefundenSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextNRW-Razzia: Info von US-Geheimdienst?Symbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Komiker Karl Dall ist tot

Von dpa, t-online, Seb

Aktualisiert am 23.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Karl Dall ist tot.
Karl Dall ist tot. (Quelle: imago images / Klaus W. Schmidt)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren gestorben, wie seine Familie mitteilte. Dall habe sich von einem Schlaganfall, den er vor knapp zwei Wochen erlitten hatte, nicht mehr erholt.

Am Montag ist Komiker Karl Dall gestorben. Seinen Tod bestätigte seine Familie der Deutschen Presse-Agentur. "Trotz Einsatz aller technologischen und intensivmedizinischen Maßnahmen ist er heute friedlich eingeschlafen, ohne vorher noch einmal das Bewusstsein wiedererlangt zu haben. Er hinterlässt eine Ehefrau, Tochter und Enkelin", hieß es in dem Schreiben der Familie. "Er war nicht nur ein beliebter Komiker und Entertainer, sondern vor allem ein außergewöhnlich liebenswerter und netter Mensch."


Karl Dalls Leben in Bildern

Karl Dall gehört bis Ende der Siebzigerjahre zur Komödiantengruppe Insterburg & Co.
Wenig später beginnt er seine Solokarriere im deutschen Fernsehen.
+19

Schlaganfall am "Rote Rosen"-Set

Dall hatte seit Anfang November die Rolle des Alt-Rockstars Richie Sky in der täglichen ARD-Serie "Rote Rosen" übernommen. In Lüneburg, wo die Telenovela gedreht wird, erlitt er dann am 11. November einen Schlaganfall mit Hirnblutungen.

Dall hatte seine Karriere mit der Gruppe Insterburg & Co begonnen. Später moderierte er Talkshows, platzierte sich mit Schlagern wie "Diese Scheibe ist ein Hit" und "Millionen Frauen lieben mich" in den Charts und stand als Schauspieler in zumeist kleineren Rollen für diverse Komödien vor der Kamera. Neben der Kultshow "7 Tage, 7 Köpfe" hatte Dall auch Auftritte bei "RTL Samstag Nacht", "Die Harald Schmidt Show" oder "Genial daneben".

Eine eigene TV-Sendung wie einst die Formate "Dall-As" (1985-1991 auf RTL) und "Jux und Dallerei" (1992-1994) auf Sat 1 hatte der Entertainer allerdings seit längerem nicht mehr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Deutschen Presse-Agentur
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Konzertabsage: Sorge um Coldplay-Sänger Chris Martin
Deutsche Presse-AgenturRote Rosen
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website