Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Jan Josef Liefers und Anna Loos teilen ehrliches Bild: So schauen sie "Tatort"

"Kann es nicht mehr hören"  

Jan Josef Liefers und Anna Loos teilen ehrliches Bild vom Sofa

15.12.2020, 15:24 Uhr | JaH, t-online

Jan Josef Liefers und Anna Loos teilen ehrliches Bild: So schauen sie "Tatort". Anna Loos und Jan Josef Liefers: Die beiden Schauspieler sind seit 2004 verheiratet.  (Quelle: imago images / Tinkeres)

Anna Loos und Jan Josef Liefers: Die beiden Schauspieler sind seit 2004 verheiratet. (Quelle: imago images / Tinkeres)

Gerade befinden wir uns alle in der Krise. Die Corona-Pandemie hat binnen kurzer Zeit unser Leben verändert. Auch Jan Josef Liefers und Anna Loos zeigen sich jetzt mit einem sehr ehrlichen Instagram-Beitrag betroffen. 

Im Münster-"Tatort" spielt Jan Josef Liefers den seriösen Professor Karl-Friedrich Boerne. Über 13 Millionen Zuschauer schalteten zuletzt ein. Der jüngste Krimi mit Boerne und Thiel (gespielt von Axel Prahl) konnte sich damit sogar über einen Quotenrekord freuen. Kein Film im Jahr 2020 in der ARD wurde von so vielen Zuschauern geguckt. Und wie verbringt Liefers den "Tatort"-Sonntag? Davon gab es jetzt ein Foto. 

So schauen Jan Josef Liefers und Anna Loos den "Tatort" 

Anna Loos und ihr Ehemann Jan Josef Liefers teilten nämlich am Sonntag ein intimes Bild. Es zeigt das Ehepaar zusammen auf dem Sofa. Ungeschminkt und ungestylt im Trainingsanzug präsentieren sich die beiden gemeinsam mit ihren Hunden. Loos trägt eine Brille, Liefers' Haare sind zerzaust. Die beiden zeigen sich so, wie wohl auch viele andere "Tatort"-Zuschauer auf dem Sofa vor dem Fernseher hocken. 

"So, wir schauen die nächsten 90 Minuten 'Tatort' Münster", schreibt die 50-Jährige zu dem Foto. "Ein wenig Fernsehen ohne Corona. Ich kann es nicht mehr hören." Damit spricht die Schauspielerin wohl vielen aus dem Herzen. Seit Monaten ist alles rund um die Corona-Pandemie natürlich Thema Nummer eins. Es scheint so, als flüchte sich das Paar in diesen Zeiten auch gerne mal in eine fiktive Welt. 

Bei den rund 51.000 Followern von Loos auf Instagram kommt das Foto, und vor allem der Text dazu, gut an. "Ich gucke alles, wo das Wort Corona nicht fällt", schreibt jemand. "Hilft ja nix, aber Anna und Jan Josef, lieben Dank an euch, dass ihr trotz der wahrscheinlich echt anstrengenden Dreharbeiten durchgehalten habt und uns mit euren immer mega spannenden Filmen diese verrückte Zeit kurz vergessen lasst", meint ein weiterer Kommentator. 

Der jüngste Film "Es lebe der König!" war die erste "Tatort"-Produktion vom WDR, die nach der Pause durch die Corona-Pandemie mit den Dreharbeiten wieder starten konnte. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: