Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schwangere Rebecca Mir kontert Kritiker mit launigem Tanzvideo

Babykugel im kurzen Kleid  

Rebecca Mir kontert Kritiker mit launigem Tanzvideo

07.02.2021, 10:55 Uhr | sow, t-online

Rebecca Mir kontert mit Tanz-Video nach Schwangerschafts-Kommentaren (Quelle: Promipool)
Rebecca Mir kontert mit Tanz-Video

Rebecca Mir hat es satt, ständig unnötige Nachrichten über ihre Schwangerschaft zu bekommen. Die Moderatorin postete kürzlich ein Video auf ihrem Instagram-Account und stellte klar: Sie ist zwar schwanger aber nicht krank! (Quelle: Promipool)

Nach kritischen Kommentaren: Rebecca Mir kontert mit einem Tanzvideo und präsentiert stolz ihren Babybauch. (Quelle: Promipool)


Rebecca Mir beherrscht es, ihren Schwangerschaftsbauch gekonnt in Szene zu setzen. In einem neuen Video präsentiert sie ihre Kugel im eleganten Kleid – und mit viel Hüftschwung. Einen Gruß richtet sie dabei an alle Kritiker.

Knappes Kleid, hohe Stiefel in Schlangenleder-Optik und schwungvolle Tanzmoves im TV-Studio: Rebecca Mir zeigt in ihrem neuen Instagramvideo, was auch mit fortgeschrittener Schwangerschaft noch so alles möglich ist. Die 29-Jährige moderiert weiterhin das ProSieben-Magazin "taff", steht regelmäßig vor der Kamera und darf sich ob ihres nahenden Nachwuchses offenbar vor allem deshalb immer wieder Kritik anhören.

Kommentare wie "Tanzen und Sport ist doch nicht gut fürs Baby" oder "Was du arbeitest noch!?" erreichen die Ehefrau von "Let's Dance"-Profitänzer Massimo Sinató. "Was ich so für Nachrichten bekomme", schreibt Mir zu ihrem Beitrag auf Instagram und postet einen Zusammenschnitt verschiedener Tanzszenen, den Sie oben im Artikel oder direkt hier sehen können. Dafür gibt es von Kolleginnen wie Jana Ina Zarrella und Evelyn Burdecki viel Lob, insgesamt hat das Video bereits mehr als 48.000 "Gefällt mir"-Herzchen eingesammelt.

Rebecca Mir und Massimo Sinató haben sich 2012 bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" kennen und lieben gelernt. Sie war damals Kandidatin, er ihr Profitänzer. Die beiden landeten auf dem zweiten Platz und wurden ein Paar. Im Sommer 2015 heirateten sie in Italien. Nun freuen sie sich über Nachwuchs. Wann genau das Kind, ob Sohn oder Tochter ist nicht bekannt, auf die Welt kommen soll, ist nicht bekannt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal