Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sarafina Wollny: Risikoschwangerschaft! Sorge um ihre ungeborenen Zwillinge

Risikoschwangerschaft  

Sarafina Wollny: Sorge um ihre ungeborenen Zwillinge

25.02.2021, 12:10 Uhr | jdo, t-online

Sarafina Wollny: Risikoschwangerschaft! Sorge um ihre ungeborenen Zwillinge. Sarafina: Die Tochter von Silvia Wollny erwartet Zwillinge. (Quelle: RTLZWEI)

Sarafina: Die Tochter von Silvia Wollny erwartet Zwillinge. (Quelle: RTLZWEI)

Der Spross der TV-Großfamilie erwartet zum ersten Mal Nachwuchs – und das gleich doppelt. Doch Sarafina Wollnys Schwangerschaft verläuft nicht reibungslos. Ihre ungeborenen Babys stehen unter Beobachtung.

Deutschlands bekannteste TV-Großfamilie wächst weiter. Kurz nachdem Elffach-Mama Silvia Wollny verkündet hatte, dass sie erneut Oma wird, machte ihre Tochter Sarafina es an Weihnachten offiziell: Sie erwartet Nachwuchs.

Risikoschwangerschaft mit Zwillingen

Und nicht nur das: Nach sechs Jahren unerfülltem Kinderwunsch wurden die 26-Jährige und ihr Ehemann Peter gleich mit doppeltem Babyglück gesegnet. In den neuen Folgen der Realityshow "Die Wollnys" lässt das Paar die Zuschauer an der Schwangerschaft teilhaben. Doch die verläuft nicht ganz ohne Risiken, wie die Frauenärztin Sarafina und Peter nun erklärte.

Die Wollnys: Peter und Sarafina bei einer Ultraschalluntersuchung. (Quelle: RTLZWEI)Die Wollnys: Peter und Sarafina bei einer Ultraschalluntersuchung. (Quelle: RTLZWEI)

Die Zwillinge hängen an derselben Nabelschnur, was dazu führen kann, dass eines der Babys nicht genug Nährstoffe bekommt. Deswegen muss die werdende Mama öfter zum Arzt als andere Schwangere, um die Entwicklung der Kinder genauestens im Blick behalten zu können. Ein weiteres Risiko ist, dass es zu verfrühten Wehen kommen kann, da beide Babys einen größeren Druck auf den Muttermund ausüben.

Keine leichte Situation für das Paar, das sich natürlich gleich Sorgen um den Nachwuchs machte. Doch die gesunden Herztöne der Kinder zu hören, ließ Sarafina und Peter wieder strahlen. Dass sie eineiige Zwillinge bekommt, hat die 26-Jährige bereits verraten, ob es Jungen oder Mädchen werden, ist noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen:
  • "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!" Folge vom 24. Februar 2020

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal