Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

No Angels begeistern mit Comeback-Auftritt: "Oh mein Gott, ich heule!"

Bei Silbereisen-Show  

No Angels begeistern mit Comeback-Auftritt

28.02.2021, 13:07 Uhr | jdo, spot on news, t-online

No Angels begeistern mit Comeback-Auftritt: "Oh mein Gott, ich heule!". Florian Silbereisen: In seiner Show "Schlagerchampions" gaben die No Angels ihr Comeback. (Quelle:  ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann)

Florian Silbereisen: In seiner Show "Schlagerchampions" gaben die No Angels ihr Comeback. (Quelle: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann)

Über 20 Jahre nach ihrer Gründung standen die No Angels wieder zusammen auf der Bühne. Das mit Spannung erwartete Comeback bei Florian Silbereisens "Schlagerchampions" war ein Erfolg.

Es war die deutsche Musiksensation des Jahres: Die No Angels geben ihr Comeback. Vor 21 Jahren gingen Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Vanessa Petruo und Jessica Wahls als erste Band aus der Castingshow "Popstars" hervor und feierten danach riesige Erfolge. 2003 trennten sich die Musikerinnen, um es vier Jahre später noch einmal miteinander zu versuchen. 2014 war dann endgültig Schluss.

Sieben Jahre später standen sie nun fast in Originalbesetzung erstmals wieder zusammen auf der Bühne. Nur Vanessa fehlte bei dem Auftritt in Florian Silbereisens Show "Schlagerchampions – Das große Fest der Besten" im Ersten. Die Begeisterung der Fans konnte das aber nicht trüben. Selbst Moderator Jan Böhmermann fieberte dem Comeback vor dem Bildschirm entgegen, postete bei Twitter: "No Angels Countdown!"

Kurz vor Ende der Show war es dann so weit: Die Girlgroup betrat in aufeinander abgestimmten Schwarz-Weiß-Outfits die Showbühne und performte eine neue Version ihres Megahits von 2002, "Daylight in your Eyes".

Bei Twitter und Co. überschlugen sich die positiven Reaktionen. "Als wäre die Zeit nie vergangen", "Wow, ich komme mir wieder vor wie ein Teenager" oder "Sind die No Angels eigentlich gar nicht gealtert?" lauten nur einige der lobenden Kommentare.

Im anschließenden Gespräch zeigten sich die Musikerinnen selbst ebenso begeistert von ihrem Comeback. "Das ist der Wahnsinn. Mein Gott", kommentierte Lucy den Auftritt und Sandy schob hinterher, dass man sich auch privat gut verstehe: "Wir sitzen zusammen im Raum und es ist nach fünf Minuten wieder eine Energie da, die Wärme spendet!"

Der Auftritt wird wohl nicht der letzte der Band bleiben. Und auch mit der Neuaufnahme von "Daylight In Your Eyes" soll das Comeback der No Angels nicht vorbei sein. Sie wollen ihren alten Hits auf einem ganzen Album neuen Glanz verleihen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: