Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Verona Pooth: Fans diskutieren wild über ein Selfie

Minikleid und XL-Ausschnitt  

Verona Pooth: Fans diskutieren über neues Selfie

16.03.2021, 13:47 Uhr | Seb, t-online

Verona Pooth: Fans diskutieren wild über ein Selfie. Verona Pooth: Bei Instagram folgen ihr über 600.000 Menschen. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Verona Pooth: Bei Instagram folgen ihr über 600.000 Menschen. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Verona Pooth weiß ihren Fans zu gefallen. Mit ihrer lockeren Art und Aufnahmen in extravaganten Outfits kann sie ihre über 600.000 Follower erfreuen. Ihr neuestes Foto kommt allerdings nicht bei allen gut an.

Verona Pooth ist einfach eine Powerfrau. Seit den 90er Jahren ist sie eine Werbeikone, sie ist Dauergast in TV-Shows, sie hat einen eigenen Podcast und ist auch in den sozialen Medien erfolgreich. Bei Instagram posiert sie regelmäßig in sexy Outfits, zeigt jedoch auch Einblicke in ihr Familienleben mit Ehemann Franjo Pooth und den gemeinsamen Söhnen. Nun hat die Ex von Poptitan Dieter Bohlen mit einem XL-Ausschnitt für Aufsehen gesorgt.

Im kurzen schwarzen Glitzerkleid nimmt die Entertainerin ein Selfie von sich auf. Auffällig ist nicht nur der freizügige Schnitt des Kleides, sondern auch das Band, welches sich um ihr linkes Bein wickelt. Neben dem Foto steht "Schau in meine Story." Und wenn man das macht, dann sieht man die komplette Verona. Die Schnur um ihren Oberschenkel gehört übrigens zu ihren High Heels.

Fans sind geteilter Meinung

Die meisten Follower der TV-Ikone sind (mal wieder) begeistert von dem Outfit, welches die 52-Jährige ihnen präsentiert. "Du bist ein Traum", schwärmt ein User. Eine Followerin ist ganz begeistert vom extravaganten Schuhwerk. "Das sieht traumhaft aus! Die Schuhe sind der Hammer!", heißt es da. 

Vereinzelt gibt es jedoch auch negative Kommentare zu diesem Schnappschuss. So meint eine Userin etwa: "Du bist wirklich wunderschön, leider ist vieles nicht natürlich. So vermittelt man viel Negatives." Mit dieser Meinung befindet sich die Nutzerin jedoch in der Minderheit. Die meisten Fans scheinen von dem Foto positiv angetan.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal