Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sophia Thomalla beeindruckt mit ihren Bauchmuskeln: "Ich arbeite hart"

"Ich arbeite hart"  

Sophia Thomalla beeindruckt mit ihren Bauchmuskeln

12.05.2021, 17:17 Uhr | Seb, t-online

Sophia Thomalla beeindruckt mit ihren Bauchmuskeln: "Ich arbeite hart". Sophia Thomalla: Das Model begeistert bei Instagram über eine Million Menschen. (Quelle: imago images / Future Image)

Sophia Thomalla: Das Model begeistert bei Instagram über eine Million Menschen. (Quelle: imago images / Future Image)

Während Sophia Thomalla eine neue Staffel der Kuppelshow "Are You the One" dreht, nutzt sie das gute Wetter für einen Nachmittag am Pool. Dabei zeigt sie auch ihr Sixpack.

Mit viel Witz und Charme moderierte Sophia Thomalla die letzte Staffel des TVNow-Formats "Are You the One". In der Sendung ermitteln Experten den perfekten Partner für die Kandidaten. Nur finden müssen sie "the one" in dem Single-Haufen selbst. Nach dem Erfolg der letzten Ausgabe wurde Sophia erneut eingeladen, das bunte Treiben als Moderatorin zu betreuen. Doch immerhin hat sie zwischen den Drehs auch mal Zeit, am Swimmingpool zu liegen und die Seele baumeln zu lassen.

Sophia Thomalla zeigt sich im Bikini

Auf einem neuen Foto, das das Model auf seinem Instagram-Profil teilt, sieht man wie die 31-Jährige am Beckenrand liegt. Braungebrannt im gold-grünen Bikini mit einem lässigen Cap auf dem Kopf blickt sie cool in die Kamera. Doch was auffällt, sind die gestählten Bauchmuskeln der Moderatorin, die obendrein als Model, Schauspielerin und Unternehmerin tätig ist. Zu dem Bild schreibt sie "Ich arbeite hart... an meiner nahtlosen Bräune."

Freunde und Fans sind begeistert

Viele der insgesamt 1,2 Millionen Instagram-Abonnenten des TV-Stars sind begeistert. Innerhalb weniger Stunden haben mehr als 90.000 Menschen das Foto mit einem Like markiert. RTL-Moderatorin Nazan Eckes schickt mehrere Flammen-Emojis in die Kommentarspalte. "Tierärztin Dr. Mertens"-Darsteller Sven Martinek schreibt scherzhaft dazu: "Machst du etwa keinen Sport mehr?"

Ein anderer User tippt unter den coolen Mucki-Beitrag: "Alter Schwede, diese Sophia muss der Grund für die Erderwärmung sein!" Eine weitere Nutzerin schwärmt: "Da kann man ja neidisch werden." Ob auf die Muskeln oder den Pool, lässt sie offen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: