Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

MC Kevin (†23) stürzt aus Fenster: Brasilianischer Popstar ist tot

Zwei Wochen nach Hochzeit  

Sturz aus Fenster: Brasilianischer Popstar stirbt mit 23 Jahren

18.05.2021, 09:29 Uhr | Seb, t-online

MC Kevin (†23) stürzt aus Fenster: Brasilianischer Popstar ist tot . MC Kevin: Ihm folgten über zehn Millionen Menschen auf Instagram. (Quelle: instagram.com/mckevin)

MC Kevin: Ihm folgten über zehn Millionen Menschen auf Instagram. (Quelle: instagram.com/mckevin)

In Brasilien war MC Kevin ein richtiger Star. Auf Instagram folgen ihm zehn Millionen Menschen. Doch viele davon trauern nun. Denn der 23-Jährige ist tot. Erst vor zwei Wochen gab er seiner Freundin das Jawort.

Kevin Nascimento Bueno, besser bekannt als MC Kevin, ist tot. In seiner Heimat Brasilien war der tätowierte Muskelmann ein richtiger Star, hatte unzählige Fans in den sozialen Medien. Alleine auf Instagram folgten ihm über zehn Millionen Fans. Und auch privat konnte der Musiker nicht klagen. Vor gerade einmal zwei Wochen trat er mit seiner Partnerin Deolane Bezerra in einer Zeremonie in Mexiko in den Bund der Ehe ein. Wie nun mehrere Medien, unter anderem die brasilianische Zeitung "Ípsilon", aber auch die englische "Daily Mail" berichten, ist Kevin am Sonntag aus einem Hotelfenster im fünften Stock gestürzt.

Nach dem tragischen Unglück in Rio de Janeiro wurde der Sänger in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Doch nach dem Sturz konnten die Ärzte ihm nicht mehr helfen. Die Umstände des dramatischen Unfalls sind noch nicht geklärt. Die brasilianische Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es in den Medienberichten heißt.

Seine frisch angetraute Frau, der bei Instagram auch fast drei Millionen Fans folgen, hatte sich bereits auf der Fotoplattform zu Wort gemeldet. In einem neuen Beitrag teilt sie ein Hochzeitsfoto. "Du bist und wirst immer die Liebe meines Lebens sein", schreibt sie zu dem Schnappschuss. "Die schönste Liebe, die ich hatte, der Mann, der mich am meisten liebte und bewunderte!" Ihr Profilbild in der Social-Media-App ist eine schwarze Trauerschleife.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal