Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Alles was zählt"-Star Birte Glang ist zum zweiten Mal schwanger

Mit 41 Jahren  

"Alles was zählt"-Star Birte Glang ist zum zweiten Mal schwanger

26.05.2021, 07:03 Uhr | jdo, t-online

"Alles was zählt"-Star Birte Glang ist zum zweiten Mal schwanger. Birte Glang: Die Schauspielerin erwartet zum zweiten Mal Nachwuchs. (Quelle: Sebastian Reuter/Getty Images)

Birte Glang: Die Schauspielerin erwartet zum zweiten Mal Nachwuchs. (Quelle: Sebastian Reuter/Getty Images)

Im vergangenen Jahr stieg die Schauspielerin aus der Daily Soap aus, um sich auf ihr Privatleben zu konzentrieren. Nun verkündet Birte Glang glücklich: Sie und Ehemann André Tegeler erwarten wieder Nachwuchs.

Sie zählt zu den bekanntesten RTL-Seriengesichtern: Birte Glang. Jahrelang konnten die Zuschauer die Schauspielerin in verschiedenen Soaps verfolgen. Von 2009 bis 2011 spielte sie die Rolle der Heidi Danne in "Unter uns". 2015 war sie bei "GZSZ" zu sehen und stieg drei Jahre später schließlich als Lena Öztürk bei "Alles was zählt" ein.

Zweites Baby im Oktober

Im August letzten Jahres hängte die 41-Jährige ihre TV-Karriere dann aber erst einmal an den Nagel, um sich auf andere Projekte und ihr Privatleben zu konzentrieren. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem international erfolgreichen Musikproduzenten und DJ André Tegeler alias Moguai, hat sie einen Sohn. Cooper kam 2017 zur Welt. Nun erwartet das Paar erneut Nachwuchs.

"Ich bin in der 18. Woche schwanger. Der errechnete Geburtstermin ist der 26. Oktober", verriet Birte der "Bild"-Zeitung. Die Schwangerschaft genieße sie genau wie die erste in vollen Zügen, nur eines ist anders: "Ich habe dieses Mal ständig Heißhunger", so die Schauspielerin.

"Playboy"-Shooting nach Schwangerschaft

Um nicht zu viele Babypfunde zuzulegen, hat Birte allerdings einen guten Plan: ihre eigene Fitness-App. Das Programm hatte sie bereits in ihrer ersten Schwangerschaft mit Experten konzipiert. Es richtet sich an werdende Mamas und Neu-Mamas und unterstützt bis zur Rückbildung.

Nach der Geburt von Cooper hat das so gut funktioniert, dass Birte ihren After-Baby-Body 2019 sogar komplett hüllenlos im "Playboy" präsentierte. Erst durch die Schwangerschaft habe sie das Selbstbewusstsein entwickelt, die Fotos machen zu lassen, betonte die 41-Jährige damals.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: