Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

"Friends": Jennifer Aniston schwärmt für Brad Pitt in Serie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextScholz will für zweite Amtszeit antretenSymbolbild für einen TextDas sagt Bayern zum Flick-VerbleibSymbolbild für einen TextDeutsche Snowboarderin stirbt bei UnfallSymbolbild für einen TextBestmarke im Frauenfußball erreichtSymbolbild für einen TextWarntag: Diese Handys warnen heute nichtSymbolbild für einen TextVermieter zahlt nicht: 200 Wohnungen kaltSymbolbild für einen TextEx-Spieler attackiert deutschen TrainerSymbolbild für einen TextKlo in Berliner Brennpunkt: Spott für GrüneSymbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextBericht: Stromnetzbetreiber warnt KundenSymbolbild für einen TextFrau rast in 30er-Zone – schwerer CrashSymbolbild für einen Watson TeaserHarry und Meghan übel angegangenSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jennifer Aniston schwärmt für Brad Pitt in Serie

Von dpa
27.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Schauspielerin Jennifer Aniston hatte in der Serie "Friends" einen gemeinsamen Auftritt mit ihrem damaligen Ehemann Brad Pitt.
Schauspielerin Jennifer Aniston hatte in der Serie "Friends" einen gemeinsamen Auftritt mit ihrem damaligen Ehemann Brad Pitt. (Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Für Jennifer Aniston war ihr Ex-Mann Brad Pitt einer der liebsten Stargäste in der Kultserie "Friends". "Mr. Pitt war wundervoll", sagte die 52-Jährige in der Talksendung "Access Hollywood".

Anlässlich des langerwarteten "Friends"-Specials sprach Aniston vorgestern mit ihren Co-Stars Lisa Kudrow (57) und Courteney Cox (56) über die Serie und das geplante Wiedersehen.

Kudrow bezeichnete Pitts Auftritt in der Folge "The One with the Rumor" (dt. "Der Hass-Club") ebenfalls als einen ihrer Favoriten. Aber auch Ben Stiller, Reese Witherspoon, Paul Rudd und weitere Hollywood-Stars wurden von den drei Schauspielerinnen als Lieblingsgäste bezeichnet.

Pitt spielte Mitschüler von Aniston

Pitts Auftritt bei "Friends" brachte ihm 2002 sogar eine Emmy-Nominierung ein. Er spielte einen ehemaligen Mitschüler von Anistons Figur Rachel Green. Während der Dreharbeiten waren Aniston und Pitt bereits verheiratet. Sie trennten sich 2005.

Das Special "Friends: The Reunion" ist seit Donnerstag beim Streamingdienst HBO Max zu sehen. In Deutschland hat sich Sky die Ausstrahlungsrechte gesichert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Heidi Klum posiert im knappen Minirock
Brad PittHollywoodJennifer Aniston
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website