Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cathy Hummels | Fans in Sorge nach Instagram-Post: "Ach du Schreck"

"Ach du Schreck"  

Fans wegen Bild auf Instagram in Sorge um Cathy Hummels

14.06.2021, 11:53 Uhr | JaH, t-online

Cathy Hummels | Fans in Sorge nach Instagram-Post: "Ach du Schreck". Cathy Hummels: Das Model stellte ein Foto von sich online, das Fans beunruhigt.  (Quelle: IMAGO / Future Image)

Cathy Hummels: Das Model stellte ein Foto von sich online, das Fans beunruhigt. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Rund 585.000 Menschen folgen Cathy Hummels auf Instagram. Denen zeigt sich die Moderatorin in unterschiedlichsten Lebenslagen. Ein Foto von sich im Top und mit aufgeknöpfter Hose versetzt ihre Follower nun in Aufregung. 

"Ach du Schreck. Ich hoffe, dir geht es gut", "Ich mache mir echt Sorgen. Bitte gib dich nicht auf" oder "Das sieht erschreckend aus und kann nicht gesund sein" – das sind nur einige der vielen Kommentare, die unter einem neuen Foto von Cathy Hummels stehen. Bei dem Bild handelt es sich um ein Selfie, das die 33-Jährige beim Sonnenbaden von sich geknipst hat. "Kein Filter, kein Make-up und kein Bikini", schreibt sie dazu. "Es gibt immer einen Plan B. Wer kennt’s? Einfach mal die Hose und das Top umkrempeln und die Sonne maximal aufsaugen."

Viele Fans interessieren sich dabei allerdings nicht für Hummels Flexibilität in Sachen Sonnen-Outfit, sondern vielmehr für ihre Figur. Immer wieder bekommt die Wahlmünchnerin Kommentare wegen ihres Körpers zu hören. Der sei krankhaft dünn, fürchten viele Nutzer auf Instagram und bringen das dann auch an entsprechender Stelle zum Ausdruck. Hummels selbst reagiert in der Regel nicht auf die Bemerkungen, stellt die Kommentarfunktion bei Instagram aber auch nicht aus. 



"Bitte kein Bodyshaming" 

Eine Diskussion darüber, ob es richtig ist, den Körper der Frau von Profifußballer Mats Hummels nun zu kommentieren oder nicht, findet unter ihrem Beitrag allerdings trotzdem statt. Sie wird von ihren Followern geführt. "Bitte kein Bodyshaming, Leute", schreibt jemand unter das Foto. Mit Bodyshaming wird die Diskriminierung einer Person aufgrund ihres Körpers bezeichnet. Für die Bitte bekommt die Nutzerin Zustimmung, wie etwa: "Ja, genau. Das ist einfach übergriffig." Andere verteidigen aber auch ihre Sorge.

Eine Person schreibt zum Beispiel: "Cathy, du bist schön, so wie du bist. Du musst dich wohlfühlen in deinem Körper. Auf mich wirkst du aber schon länger sehr, sehr dünn. [...] Ich hoffe einfach, dass du glücklich bist, wirklich, und das einfach nur so wirkt und nicht so ist."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: