Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sarah Connor präsentiert neues, flauschiges Familienmitglied

Neuer Hundewelpe  

Sarah Connor präsentiert neues, flauschiges Familienmitglied

13.07.2021, 16:58 Uhr | JaH, spot on news

Sarah Connor präsentiert neues, flauschiges Familienmitglied . Sarah Connor: Die Sängerin ist wieder auf den Hund gekommen. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Sarah Connor: Die Sängerin ist wieder auf den Hund gekommen. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Bei Sängerin Sarah Connor gibt es Familienzuwachs: Auf Instagram zeigt sie ihren kleinen Hund. Rund ein Jahr nach dem Tod ihrer Hundedame Nala hat sich die 41-Jährige wieder auf ein neues Tier eingelassen. 

Sängerin Sarah Connor hat ihren rund 544.000 Fans auf Instagram ihr neues Familienmitglied vorgestellt. "Welcome to the family, Johnny", schrieb sie mit einem Herz-Emoji zu einer Bilderstrecke mit vier Fotos, auf denen sie mit einem kleinen Hund kuschelt. Nicht nur Connor selbst, auch ihre Fans sind begeistert von dem kleinen Vierbeiner, wie die zahlreichen Kommentare zeigen.

"Verliebt", schreibt zum Beispiel jemand und bittet um mehr "Hunde-Inhalte". Eine andere Person findet: "Sieht aus wie ein kleiner Troublemaker" und ein weiterer Kommentator meint: "Ein Engel auf vier Pfoten." 

Johnny wurde sicherlich auch von den restlichen Familienmitgliedern im Hause Connor mit viel Freude in Empfang genommen. Die Sängerin hat aus ihrer Ehe mit Marc Terenzi den 17-jährigen Sohn Tyler und die 15-jährige Tochter Summer. Seit 2010 ist sie mit ihrem Manager Florian Fischer liiert. Mit ihm hat sie Tochter Delphine, die 2011 geboren wurde, und Sohn Jax, der 2017 zur Welt kam.

Vor rund einem Jahr verlor Sarah ihre Hündin Nala 

Ebenfalls via Instagram hatte Sarah Connor im August 2020 ihren Fans mitgeteilt, dass sie um ihre Hündin trauere. "Nala ist letzte Nacht nach 12,5 Jahren an meiner Seite von uns gegangen", schrieb die Sängerin damals in ihren Instagram-Storys zu einem Bild von Nala. Mit rührenden Worten verabschiedete sich Connor zudem in einem weiteren Beitrag auf der Plattform.

"Du wirst mir so fehlen, meine Kleine", erklärte Connor: "Fast 13 Jahre hast du mich begleitet, mich beschützt, meine Kinder bewacht und auf Spaziergängen zusammengehalten, mich getröstet und so viel mit mir erlebt. Dein Bellen fehlt mir jetzt schon. Und allen anderen hier auch." Jetzt wird Johnny vielleicht einen ähnlichen Platz in der Familie einnehmen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: