Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Fans trauern um Alfred Biolek: "Er hat die Welt besser gemacht"

Die TV-Legende ist tot  

Fans trauern um Alfred Biolek: "Er hat die Welt besser gemacht"

23.07.2021, 11:51 Uhr | jdo, t-online

Alfred Biolek: Berühmter TV-Entertainer ist tot

Er war eine der letzten großen TV-Legenden: Alfred Biolek ist tot. machte sich nicht nur einen Namen als Entertainer, sondern auch als Gourmet. (Quelle: dpa)

Alfred Biolek: Bilder aus dem Leben der verstorbenen TV-Legende. (Quelle: dpa)


Er galt als Pionier der Fernsehunterhaltung und prägte das Kochshow-Genre wie kaum ein anderer. Auch mit seiner privaten Lebensphilosophie erreichte Alfred Biolek die Menschen. Im Netz drücken Tausende Fans ihre Trauer um den Entertainer aus.

Einst wollte er Anwalt werden, studierte wie sein Vater Jura und promovierte sogar zum Doktor der Rechtswissenschaften. Doch als er 1963 beim ZDF in der Rechtsabteilung anfing, merkte Alfred Biolek schnell, dass seine Leidenschaft die Unterhaltung ist.

Und unterhalten konnte er zweifellos: Erst feierte er als Produzent mit Rudi Carrells Show "Am laufenden Band" Erfolge, trat dann schließlich selbst vor die Kamera – und blieb. Mit seinen Sendungen wie "Boulevard Bio" und der Koch-Talkshow "Alfredissimo" sprach er Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen an. 

Dementsprechend groß ist die Trauer um den Entertainer, der am Freitag im Alter von 87 starb. Kurz nachdem sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie der Deutschen Presse-Agentur bestätigt hatte, dass sein Vater "friedlich eingeschlafen" sei, brach in den sozialen Netzwerken eine Welle der Anteilnahme los.

"Danke für unzählbar viele Momente"

"Ein außergewöhnlicher Entertainer und wundervoller Mensch. Er wird uns wirklich fehlen", schreibt eine Userin bei Twitter. "Um mich an Alfred Biolek zu erinnern, trinke ich heute Abend einen Rotwein. Er hat Monty Python nach Deutschland gebracht. Er hat Kochkunst verbreitet. Er hat die Welt besser gemacht. Ruhe in Frieden", verabschiedet sich ein anderer Nutzer. Einige teilen gemeinsame Bilder und erinnern sich an gemeinsame Momente mit der TV-Legenden. 

"Man erkennt den Charakter eines Menschen an den Späßen, über die er lacht", zitiert ein Fan Alfred Biolek und fügt hinzu: "Vieles bleibt doch dauerhaft zeitgemäß." "Nun hat der liebe Gott einen tollen Entertainer und kochenden Weinschlotzer an seine Seite geholt. Der kocht euch da oben die beste Bohnensuppe ever" und "Danke für unzählbar viele Momente der großen Unterhaltung" lauten zwei weitere der tausenden Kommentare.

Sie alle zeigen: Alfred Biolek hat nicht nur ein Stück Fernsehgeschichte geschrieben, er wird trotz seines Todes dadurch auch immer unvergessen bleiben.

Verwendete Quellen:
  • Twitter: Hashtag Alfred Biolek
  • Instagram: Hashtag Alfred Biolek

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: