Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So viel muss Rapper Dr. Dre seiner Exfrau zahlen

Nach 25 Jahren Ehe  

So viel muss Rapper Dr. Dre seiner Exfrau zahlen

23.07.2021, 21:30 Uhr | JaH, t-online, spot on news

So viel muss Rapper Dr. Dre seiner Exfrau zahlen . Nicole Young und Dr. Dre: Die beiden heirateten 1996. (Quelle: IMAGO / MediaPunch)

Nicole Young und Dr. Dre: Die beiden heirateten 1996. (Quelle: IMAGO / MediaPunch)

1996 gaben sich Dr. Dre und Nicole Young das Jawort. Vor Kurzem erfolgte die Scheidung. Zwei Millionen Unterhalt forderte Young von ihrem Ex pro Monat. Jetzt legte ein Gericht eine Zahlung fest. 

Die vor wenigen Wochen offiziell erfolgte Scheidung von seiner langjährigen Ehefrau Nicole Young wird für den Rap-Mogul Dr. Dre offenbar doch nicht so teuer wie befürchtet. Wie "Page Six", das Klatschportal der "New York Post", berichtet, muss der Musiker angeblich 293.306 US-Dollar (umgerechnet rund 250.000 Euro) ab dem 1. August pro Monat für Young zahlen. Das ginge aus Gerichtsunterlagen hervor, die dem Portal vorliegen würden.

Zuvor hatte die 51-Jährige eine Unterhaltszahlung von zwei Millionen Dollar pro Monat gefordert. Das erachtete das Gerücht aber wohl für zu hoch. Die Zahlung würde so lange verpflichtend anfallen, bis Young entweder heiratet, eine andere feste Lebenspartnerschaft eingeht oder das Gericht zu einem späteren Zeitpunkt etwas anderes verfügen würde.

Außerdem muss Dr. Dre weiterhin die Kosten für die gemeinsamen Häuser in Malibu und Pacific Paradise begleichen. Die Summe der knapp 300.000 Dollar sei ungefähr auch das, was der Rapper derzeit ohnehin freiwillig nach der Trennung an Young bezahlt, heißt es weiter.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: