Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ernst August jr. und Ekaterina von Hannover sind zum dritten Mal Eltern geworden

Es ist eine Tochter  

Ernst August jr. ist zum dritten Mal Vater geworden

02.09.2021, 12:13 Uhr | Seb, t-online

Ernst August jr. und Ekaterina von Hannover sind zum dritten Mal Eltern geworden. Ernst August und Ekaterina haben sich 2017 das Jawort gegeben. (Quelle: dpa)

Ernst August und Ekaterina haben sich 2017 das Jawort gegeben. (Quelle: dpa)

Großes Glück beim deutschen Adel: Ernst August jr. und seine Frau Ekaterina von Hannover sind wieder Eltern geworden. Es ist das dritte Kind des Paares.

Royaler Nachwuchs: Der Sohn von Welfenprinz Ernst August, Ernst August jr., freut sich über die Geburt seines dritten Kindes. Er und Ekaterina von Hannover durften Töchterchen Eleonora auf der Welt begrüßen. Den Familienzuwachs bestätigte das Sekretariat des Sohnes von Ernst August von Hannover gegenüber "Bunte.de".

Im März 2021 hatte das adelige Paar die Schwangerschaft im Promimagazin "Bunte" öffentlich gemacht. Der 38-Jährige und seine Frau haben bereits den zwei Jahre alten Sohn Welf August und die ein Jahr ältere Tochter Elisabeth.

Ernst August jr. arbeitet als Investmentbanker. Zudem verwaltet er den land- und forstwirtschaftlichen sowie baulichen Besitz des Adelshauses Hannover in Deutschland und Österreich. Dieser wurde ihm von seinem Vater Ernst August Prinz von Hannover im Jahr 2004 übertragen. Aktuell sollen Vater und Sohn jedoch zerstritten sein. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: