Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Leni Klum polarisiert mit Foto: "Ist das überhaupt legal?"

"Ist das überhaupt legal?"  

Leni Klum polarisiert mit freizügigem Foto

11.10.2021, 07:43 Uhr | Seb, t-online

Leni Klum polarisiert mit Foto: "Ist das überhaupt legal?" . Leni Klum in Venedig: Hier hatte sie diverse Auftritte auf dem Laufsteg. (Quelle: IMAGO / Independent Photo Agency Int.)

Leni Klum in Venedig: Hier hatte sie diverse Auftritte auf dem Laufsteg. (Quelle: IMAGO / Independent Photo Agency Int.)

Ihre Modelkarriere läuft gerade richtig rund: Leni Klum kann sich über Aufträge, Shootings und zahlreiche Fans freuen. Doch über ein neues, recht freizügiges Motiv sind sich ihre Follower nicht wirklich einig.

Mit ihren 17 Jahren hat Leni Klum schon vieles erreicht, was andere Models nach 17 Jahren im Geschäft nicht geschafft haben. Sie war auf dem Cover der deutschen Ausgabe der "Vogue" (zusammen mit ihrer Mutter Heidi Klum), sie lief für Dolce & Gabbana und weitere namhafte Modehäuser über den Laufsteg, auf der Berliner Fashion Week war sie eine der ganz großen Sensationen und bei Instagram folgen ihr schon über eine Million Menschen. Doch auf der Social-Media-Plattform sorgt ein neues Foto des jungen Models für hitzige Diskussionen unter den Abonnenten. 

Das Bild stammt aus einem Fotoshooting für das amerikanische Magazin "Rollercoaster". Darauf zu sehen ist Leni, wie sie am Strand steht. Sie trägt lediglich einen schwarzen Blazer. Doch der bedeckt nicht alles, hängt über die linke Schulter. Und somit schaut eine Brust heraus, wird lediglich von der Hand des Teenagers bedeckt. Genau dies ist der Stein des Anstoßes, über den die Fans des Models diskutieren.

Hitzige Diskussion unter Fans

Stefanie Giesinger, ehemalige Siegerin von GNTM, tippt zu dem Bild zwar "Girl" und einen Flammen-Emoji, doch andere User sehen den Beitrag mit eher gemischten Gefühlen. Dass Leni noch so jung sei und so posiere, bestürzt einige Nutzer. "Ist das überhaupt legal?", heißt es in einem Kommentar. "Das hast du doch wirklich noch nicht nötig! Du bist so jung", lautet ein anderer. Und noch jemand stimmt ein: "Sie ist zu jung für diese Art Fotos."

Doch es gibt neben Steffi Giesinger auch viele User, die die Aufnahme toll finden. "Das Foto sieht Hammer aus und es ist egal, ob sie 17 oder 20 ist. Wenn es ihr gefällt und sie sich wohlfühlt, ist alles in Ordnung, finde ich", nimmt eine Abonnentin Leni in Schutz. Und eine weitere Followerin gibt zu bedenken: "Ja, sie ist noch ein Kind, aber Brüste sollten meiner Meinung nach nicht sexualisiert werden. Was sie zeigt, ist ihr Körper. Wenn Jungs oberkörperfrei ein Bild posten, ohne dass es sexuell ist, sollten das Frauen auch dürfen."

Für Leni hat sich das Bild jedoch gelohnt. Innerhalb von zwei Stunden haben schon fast 115.000 Menschen den Beitrag mit einem "Gefällt mir" markiert.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: