Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum: Untenrum trägt die Modelmama nichts!

Im Bett mit Kuchen  

Heidi Klum isst unten ohne Erdbeertörtchen

05.11.2021, 13:30 Uhr | rix, t-online

Heidi Klum: Untenrum trägt die Modelmama nichts!. Heidi Klum: Auf Instagram folgen ihr fast neun Millionen Fans. (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Images)

Heidi Klum: Auf Instagram folgen ihr fast neun Millionen Fans. (Quelle: Matt Winkelmeyer/Getty Images)

Von Heidi Klum sind wir schon einiges gewohnt. Ihr neuester Schnappschuss ist dann aber doch schon wieder etwas außergewöhnlich. Nur mit einem Spitzen-BH bekleidet gönnt sich die Modelmama ein Stück Kuchen.

Fast neun Millionen Fans folgen ihr auf Instagram. Denen versüßte Heidi Klum den Alltag nun mit einem ganz besonderen Bild. Die 47-Jährige liegt im Bett, bekleidet ist sie dabei nur mit einem BH aus Spitze und Schmetterlingen.

"Oh mein leckerer Kuchen"

Untenrum trägt die Modelmama nichts! Lediglich ein Teller, auf dem ein Erdbeertörtchen liegt, verdeckt das Nötigste. Dazu schrieb Heidi Klum kurz und knapp: "Oh my yummy pie" (zu Deutsch: "Oh mein leckerer Kuchen").

In nicht einmal einer Stunde wurde der Post mit mehr als 50.000 Likes versehen. Kommentiert wurde der Schnappschuss bis jetzt noch nicht. Die Kommentarfunktion hat Heidi Klum schon seit längerer Zeit deaktiviert. Nur bei ganz bestimmten Bildern lässt die GNTM-Chefin die Funktion zu. Dieses Foto gehört nicht dazu.

Heidi Klums Nackt-Offensive 

Immer mal wieder setzt sich Heidi Klum auf Instagram leichtbekleidet in Szene. Im Sommer zum Beispiel postete sie gleich zehn Bilder, auf denen sie nur ein Bikinihöschen trägt. Aufgenommen wurden die Fotos von ihrem Mann Tom Kaulitz. Nahezu täglich postete die 47-Jährige freizügige Schnappschüsse von sich. 

Zuletzt teilte Heidi Klum jedoch hauptsächlich Bilder von früheren Halloween-Partys. In den vergangenen Jahren hatte sich das Model für den Anlass immer mächtig in Schale geworfen. Dieses Jahr fiel die legendäre Party von Heidi Klum aus. Verkleidet hatte sie sich trotzdem. Ihr Kostüm kam bei ihren Fans aber nicht so gut an.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: