Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Sie kämpft": Mareile Höppner in Sorge um ihre Mutter

"Sie kämpft"  

Mareile Höppner in Sorge um ihre Mutter

09.11.2021, 17:39 Uhr | rix, t-online

"Sie kämpft": Mareile Höppner in Sorge um ihre Mutter. Mareile Höppner: Die Moderatorin teilte ein emotionales Foto auf Instagram. (Quelle: F. Kern / Future Image / imago images)

Mareile Höppner: Die Moderatorin teilte ein emotionales Foto auf Instagram. (Quelle: F. Kern / Future Image / imago images)

Im Sommer erlitt die Mutter von Mareile Höppner einen Schlaganfall. Nun hat die Moderatorin ihren Fans ein Update gegeben – und bedankte sich dabei vor allem bei ihrem Vater.

Fast 1.500 Fotos hat Mareile Höppner bereits mit ihren Fans auf Instagram geteilt. Auf den meisten ist die Moderatorin allein zu sehen. Einer ihrer neuesten Schnappschüsse jedoch zeigt die 44-Jährige mit ihrer Mama. Die beiden Frauen sind ganz eng aneinander geschmiegt, lächeln dabei in die Kamera.

"Nun bewundere ich sie irgendwie noch mehr"

Hinter dem schönen Foto steckt eine traurige Nachricht. Ihre Mutter hatte im Sommer einen Schlaganfall erlitten. Nun gibt Mareile Höppner ihren Followern ein Update. "Sie kämpft", schreibt die Moderatorin zu dem Schnappschuss. "Ich habe meine Mama immer bewundert. Sie ist schlau, lieb und umsichtig und gerecht. Aber nun bewundere ich sie irgendwie noch mehr. Kann man das verstehen?!"

Zudem bedankt sie sich in dem Beitrag auch bei "allen, die immer an uns denken", so Mareile Höppner weiter. "Die Pfleger und Ärzte, die Familie und allen voran mein Vater, der jeden Tag über seine Kräfte hinauswächst." An ihre Fans appelliert die Moderatorin: "Glaubt an das Gute und die Kraft und die Familie. Egal wie es manchmal kracht, man hat doch nur diese eine."

Unter dem Beitrag nehmen einige ihrer Fans Anteil an dem schweren Schicksalsschlag. "Ich sende dir und deiner Familie von Herzen alles Liebe", kommentierte zum Beispiel ein User. "Ich wünsche deiner Mutti alles Gute und euch als Familie ganz viel Kraft", schrieb ein weiterer Anhänger.

Dass ihre Mama einen Schlaganfall hatte, verriet die Moderatorin im Sommer. Zu einem gemeinsamen Bild schrieb sie damals: "Aus den Armen meiner Mutter… und plötzlich auf der Stroke, piepende Geräte, Notfall, Panik, Angst, Tränen, Verzweiflung, kämpfen, hoffen, Reha, Angst, alles weg, Neuanfang."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: