Interview
Unsere Interview-Regel

Der Gespr├Ąchspartner muss auf jede unserer Fragen antworten. Anschlie├čend bekommt er seine Antworten vorgelegt und kann sie autorisieren.

"80 Prozent haben die richtige Entscheidung getroffen"

Von Sebastian Berning

Aktualisiert am 28.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Johannes B. Kerner: Er erkrankte selbst schon an Corona.
Johannes B. Kerner: Er erkrankte selbst schon an Corona. (Quelle: Imago / Future Image)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild f├╝r einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextLauterbach erw├Ągt neue MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild f├╝r einen TextRom gewinnt die Conference LeagueSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild f├╝r einen TextNRA ÔÇô So m├Ąchtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild f├╝r einen TextBoeing-Raumschiff beendet wichtigen TestSymbolbild f├╝r einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild f├╝r einen TextJimi Blue wehrt sich nach Vorw├╝rfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Corona, Corona, Corona. 2021 hat das Virus unser Leben bestimmt. Auch der Jahresausklang von Johannes B. Kerner muss sich der Pandemie unterordnen. Im Interview erkl├Ąrt er, warum er dennoch hoffnungsvoll ist.

"Willkommen 2022" hei├čt es am 31. Dezember (ZDF, 20.15 Uhr, live vom Brandenburger Tor in Berlin), wenn das Moderationsduo Johannes B. Kerner und Andrea Kiewel zum sechsten Mal in Folge gemeinsam das neue Jahr einl├Ąutet. Doch genau wie letztes Jahr wird die Silvestershow ohne Publikum auskommen m├╝ssen.

Denn dieses Jahr war besonders von einer Sache gepr├Ągt: Corona. Und mit diesem Virus musste Kerner schon seine eigenen Erfahrungen machen. 2020 erkrankte er selbst an Covid-19, hatte jedoch nur einen milden Verlauf. Nun macht auch er sich wie viele seiner Kollegen f├╝r das Impfen stark.

"Rund 80 Prozent der Deutschen haben die richtige Entscheidung getroffen"

"Es bleibt eine individuelle Entscheidung", meint der Moderator im Interview mit t-online. "Rund 80 Prozent der Deutschen haben die, wie ich finde, richtige Entscheidung getroffen. Ich bin zweifach geimpft und werde mich beizeiten boostern lassen."

Somit blickt er auch hoffnungsvoll auf das n├Ąchste Jahr. "Ich bin immer voller Hoffnung, und wenn viele Menschen den vern├╝nftigen Vorschl├Ągen, die die Stiko, das Expertengremium und die Politik im Allgemeinen machen, folgen, dann sollten die zwar nervigen, aber wichtigen Ma├čnahmen schnell Wirkung zeigen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin hat mehrere schwere Krankheiten, eine davon ist Krebs"
Wladimir Putin: "Er hat noch mindestens ein paar Jahre, ob uns das gef├Ąllt oder nicht".


Doch seiner TV-Produktion wird dies nichts bringen. "Willkommen 2022" wird ohne Publikum am Brandenburger Tor produziert werden. Schade, wie der 57-J├Ąhrige findet. "Die Hoffnung auf eine etwas gr├Â├čere Party war da, aber wird auch an diesem Silvestertag entt├Ąuscht", so Kerner. "Auch wenn wir ohne Stra├čenpublikum auskommen m├╝ssen, freuen wir uns doch auf das Fernsehpublikum, um in diesen etwas wilden Zeiten verl├Ąsslich da zu sein."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Seit 2016 moderiert Kerner die Sendung mit Kiewel. ├ťber seine Kollegin, die "ZDF-Fernsehgarten"-Moderatorin, sagt er: "Tolle Kollegialit├Ąt, hohe Professionalit├Ąt, ein guter Spruch zur richtigen Zeit. Kiwi eben."

Weitere Artikel

Vanessa Mai
"Das geht in eine ganz extreme Richtung"
Vanessa Mai: Die S├Ąngerin muss sich oft ├╝ble Kommentare auf Social Media anh├Âren.

"Verstehen Sie Spa├č?"
Guido Cantz ├╝ber seine letzte Sendung: "Es war meine Entscheidung"
Guido Cantz: Der Moderator gibt "Verstehen Sie Spa├č?" an Barbara Sch├Âneberger ab.

Maria Furtw├Ąngler
"Dann hei├čt es, Frauen seien selbst schuld"
Maria Furtw├Ąngler: Die Schauspielerin spricht im Interview unter anderem ├╝ber Filme, die Gewalt an Frauen unn├Âtig zeigen.


Neben den beiden TV-Stars werden auch K├╝nstler wie Michael Patrick Kelly, Alle Farben, Art Garfunkel Junior und Marianne Rosenberg auftreten und die letzten Stunden des aktuellen Jahres mit ihren Songs veredeln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Andrea KiewelBrandenburger TorCOVID-19Johannes B. KernerZDF
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website