Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Das erste "Traumhochzeit"-Paar lÀsst sich scheiden

  • Ricarda Heil
Von Ricarda Heil

Aktualisiert am 25.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Susanne und Josef Speer mit Linda de Mol in der ersten Folge von "Traumhochzeit".
Susanne und Josef Speer mit Linda de Mol in der ersten Folge von "Traumhochzeit". (Quelle: imago images / Willi Weber)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextKahn widerspricht LewandowskiSymbolbild fĂŒr einen TextAffenpocken: Zweiter Herd gemeldetSymbolbild fĂŒr einen TextKajak-Unfall: Deutscher ertrinkt in TirolSymbolbild fĂŒr einen TextTornado: Schwerverletzte in PaderbornSymbolbild fĂŒr einen TextMusk spottet nach MissbrauchsvorwurfSymbolbild fĂŒr einen TextBerichte: BVB will Ex-Schalke-TrainerSymbolbild fĂŒr einen TextRoyal Family nahm ukrainische GeflĂŒchtete aufSymbolbild fĂŒr einen TextArbeiter ersticken in BrunnenschachtSymbolbild fĂŒr einen TextSo viele WhatsApps haben Sie verschicktSymbolbild fĂŒr einen TextSarah Connor teilt seltenes PĂ€rchenfotoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHeidi Klum bekam panische SMS

Es war die Lieblingsshow von hoffnungslosen Romantikern. 1992 schwor sich das erste Paar in der Sendung "Traumhochzeit" die ewige Liebe – doch es sollte nicht fĂŒr immer sein.

Millionen von Menschen sahen dabei zu, als sich Susanne und Josef Speer vor laufenden Kameras das Jawort gaben. Sie in einem Brautkleid mit riesigen Schulterpolstern und XXL-PuffĂ€rmeln, er in einem schwarzen Anzug kombiniert mit roter Fliege. Ja, diese Hochzeit liegt schon ein paar Jahre zurĂŒck – 30, um genau zu sein.


So sehen die TV-Ikonen von frĂŒher heute aus

Frank Elstner: Er war der erste Moderator von "Wetten, dass..?".
Frank Elstner: Heute ist er nur noch selten im TV zu sehen. Im Jahr 2019 machte er seine Parkinson-Erkrankung öffentlich.
+16

"Es war alles super, es hat einfach gepasst"

Susanne und Josef Speer waren das erste Paar, das sich in Linda de Mols "Traumhochzeit" die ewige Liebe schwor. In der Sonntagabendunterhaltungsshow, die RTL am 19. Januar 1992 erstmals ins Programm holte, kĂ€mpften drei verliebte Paare um die perfekte Trauung, fĂŒr die der Sender die kompletten Kosten ĂŒbernahm.

Die damals 21-jĂ€hrige Kosmetikerin und der zehn Jahre Ă€ltere Elektriker setzten sich gegen die anderen zwei PĂ€rchen durch – und besiegelten im TV ihre Liebe mit dem Jawort. "Das war mega", erinnert sich Josef Speer nun 30 Jahre spĂ€ter im GesprĂ€ch mit t-online zurĂŒck. "Es war alles super, es hat einfach gepasst."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Deutschland hat sich in eine gefÀhrliche Lage manövriert
Wladimir Putin 2012 im Kanzleramt in Berlin.


Susanne und Josef Speer waren das erste verheiratete Paar in "Traumhochzeit".
Susanne und Josef Speer waren das erste verheiratete Paar in "Traumhochzeit". (Quelle: imago images / Willi Weber)

Doch mittlerweile sind Susanne und Josef Speer getrennt. "Wir haben uns im Dezember scheiden lassen." Nur einen Monat vor ihrem 30. Hochzeitstag. Der Grund fĂŒr das Liebes-Aus nach fast drei Jahrzehnten: eine andere Frau. "Ich muss ehrlich sagen: Ich bin fremdgegangen. Daraufhin hat mich meine Ex-Frau an die frische Luft gesetzt. Das war einzig und allein meine Schuld."

"Das war wie ein zweiter FrĂŒhling fĂŒr mich"

Im MĂ€rz 2019 verliebte sich Josef Speer im Urlaub in eine andere. "Beim Skifahren habe ich eine Frau kennengelernt. Das war wie ein zweiter FrĂŒhling fĂŒr mich – mit fast 60 Jahren." Er und Susanne hĂ€tten zu diesem Zeitpunkt "nicht mehr miteinander, sondern nur noch nebeneinanderher gelebt".

Manchmal bereue er den Seitensprung, sei darĂŒber aber auch irgendwie glĂŒcklich. Denn mit der Dame aus dem Urlaub ist Josef heute liiert – und sogar verlobt. "Wir planen unsere Hochzeit", so der 61-JĂ€hrige. Im Fernsehen möchte er aber nicht noch einmal heiraten. "Auf gar keinen Fall! Eher klein, was auch immer Corona-konform ist."

Linda de Mol: FĂŒr die "Traumhochzeit" lernte die Moderatorin extra Deutsch.
Linda de Mol: FĂŒr die "Traumhochzeit" lernte die Moderatorin extra Deutsch. (Quelle: imago images / Horst Galuschka)

"Traumhochzeit" wurde damals von Linda de Mol moderiert. FĂŒr die Show hatte die HollĂ€nderin extra innerhalb von sechs Monaten Deutsch gelernt. Heute ist die 57-JĂ€hrige kaum noch im deutschen TV zu sehen.

Weitere Artikel


Erst vor wenigen Tagen hatte die Moderatorin mit ihrem eigenen Liebes-Aus fĂŒr Schlagzeilen gesorgt. Nach 14 Jahren Beziehung trennte sie sich von ihrem LebensgefĂ€hrten Jeroen Rietbergen, nachdem VorwĂŒrfe von sexuellen Übergriffen gegen ihren Partner bekannt wurden. Hier können Sie noch einmal alle HintergrĂŒnde zu dem Skandal nachlesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
RTL
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website