Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Wirbel um Werbung nach Meat Loafs Tod

Von t-online, sow

Aktualisiert am 22.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Meat Loaf: Nach seinem Tod hatte es Wirbel um eine Werbeanzeige gegeben. Der Hersteller entschuldigte sich umgehend.
Meat Loaf: Nach seinem Tod hatte es Wirbel um eine Werbeanzeige gegeben. Der Hersteller entschuldigte sich umgehend. (Quelle: Daniel Berehulak/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Die Nachricht vom Tod Meat Loafs sorgte weltweit fĂŒr Aufsehen. Einen US-Grillhersteller hinderte das dennoch nicht daran, fĂŒr ein Hackbratenrezept zu werben. Die Entschuldigung folgte prompt.

Der US-amerikanische Rockmusiker und Schauspieler Meat Loaf ist am Donnerstag im Alter von 74 Jahren gestorben. Rund um die Veröffentlichungen der Todesmeldung sammelten sich Trauerbekundungen und Nachrufe, Erinnerungen und WĂŒrdigungen zu der Musiklegende in den Medien. Derweil sorgte eine andere Nachricht fĂŒr Stirnrunzeln.


Meat Loaf: Seine Karriere in Bildern

Meat Loaf 1975: Mit der Rolle des Eddie in der "Rocky Horror Picture Show" erlangte er Kultstatus.
Mit dem Album "Bat Out of Hell" gelang Meat Loaf Ende der 1970er der internationale Durchbruch.
+12

Weber Inc., der weltweit bekannte Grillhersteller aus den USA, hatte am Todestag das Rezept eines Hackbraten (engl.: Meat Loaf) per E-Mail verschickt. Offenbar sorgte das bei den Abonnenten fĂŒr Verwunderung, jedenfalls sah sich das Unternehmen umgehend zu einer Entschuldigung gezwungen. So habe sich Weber fĂŒr den ungĂŒnstigen Zeitpunkt entschuldigt, berichtet unter anderem der australische Sender Seven News.

"Hört niemals auf zu rocken!"

"Zum Zeitpunkt, als wird das Rezept mit Ihnen geteilt haben, waren wir uns des bedauerlichen Ablebens des amerikanischen SĂ€ngers und Schauspielers Mr. Marvin Lee Aday, auch als Meat Loaf bekannt, nicht bewusst", heiße es in einer E-Mail. Man wolle sich demnach aufrichtig fĂŒr dieses Versehen entschuldigen. Zudem spreche die Firma der Familie und den Fans des SĂ€ngers ihr Beileid aus.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tankrabatt kommt: Weshalb Sie vorher tanken sollten
Schwerer Gang: Die Spritpreise erreichten zuletzt immer neue Rekordhöhen. Ein Rabatt soll die Kosten dÀmpfen.


"Wir wissen, wie viel er so vielen von euch bedeutet hat, und wir sind sehr dankbar fĂŒr all die Liebe und UnterstĂŒtzung, die wir in dieser Zeit der Trauer ĂŒber den Verlust eines so inspirierenden KĂŒnstlers und wunderbaren Menschen erfahren haben", erklĂ€rte Meat Loafs Familie zuvor in einem Statement. "Von seinem Herzen zu euren Seelen ... Hört niemals auf zu rocken!"

Weitere Artikel


Mit der "The Rocky Horror Picture Show" (1975) und dem Hit "I'd Do Anything for Love" (1993) spielte und sang sich Meat Loaf in die Herzen der Fans. Den Spitznamen hatte er schon als Kind erhalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
USA
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website