t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Barbara Becker: Ich aß ein Jahr lang nur Pizza


Ob das gut war?
Barbara Becker: Darum aß sie ein Jahr nur Pizza

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 01.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Barbara Becker: Die Designerin hat ein Ernährungsbuch veröffentlicht.Vergrößern des BildesBarbara Becker: Die Designerin hat ein Ernährungsbuch veröffentlicht. (Quelle: IMAGO / Eventpress)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Für viele klingt es nach einem Traum: Barbara Becker hat ein Jahr lang nur Pizza gegessen. Nun spricht die Ex-Frau von Boris Becker über dieses Ernährungsexperiment und zieht dabei ein überraschendes Fazit.

Es gibt so viele verschiedene Arten, sich gesund zu ernähren. Welcher Ansatz der Beste ist, muss da wohl jeder für sich selbst entscheiden. Barbara Becker wählte einst einen ganz besonderen Weg: Sie aß nur Pizza. Mittlerweile schwört die 55-Jährige auf Scheinfasten. Man isst zwei Mahlzeiten und einen Snack, gaukelt dem Körper dabei aber vor, dass ein Defizit entstehe. Darüber hat die Fitnessikone und Designerin zusammen mit der Ernährungswissenschaftlerin Franca Mangiameli das Buch "Five days only" geschrieben. Im Interview mit spot on news erklärt die Ex von Boris Becker, wie sich ihr Leben dadurch verändert hat.

"Ich habe dann erst mal etwas rebelliert"

"Meine Mutter hat schon immer sehr viel Wert auf einen gesunden Lebensstil gelegt", erzählt die Mutter von Noah Becker und Elias Becker im Interview. Sie habe sich als junger Mensch stets gut und gesund ernährt. Das änderte sich mit dem Auszug von daheim: "Ich habe dann erst mal etwas rebelliert, indem ich mich ein Jahr nur von Pizza ernährte."

Auf diese Phase ihres Lebens blickt sie mit gemischten Gefühlen zurück: "Ziemlich schnell merkte ich, dass mir diese Ernährung nicht weiterhilft und mir vor allem keine Kraft gibt. Zum Beispiel hat sich das Ganze auch negativ auf meinen Schlaf ausgewirkt." Doch ganz negativ sei diese Zeit nicht gewesen: "Trotzdem bin ich dankbar für diese Erfahrung, denn ich habe realisiert, wie sehr die eigene Lebensqualität von einer gesunden ausgewogenen Ernährung abhängt."

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website