• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Sylvie Meis darf nicht mehr so viel flirten – Wunsch von Ehemann


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild für einen TextTankrabatt drückt InflationsrateSymbolbild für einen TextEx-FDP-Chef ist totSymbolbild für einen TextDFB-Elf hat jetzt eine PressesprecherinSymbolbild für einen TextKäufer für Pleite-Airport gefundenSymbolbild für einen TextLotto: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für ein Video"Große Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket: Teure Panne in BerlinSymbolbild für einen TextLimo-Gigant baut SupersportwagenSymbolbild für einen TextStummer Schlaganfall: So tückisch ist erSymbolbild für einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild für einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Sylvie Meis darf nicht mehr so viel flirten

Von t-online, rix

Aktualisiert am 21.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Sylvie Meis und Niclas Castello: Das Paar ist seit 2020 verheiratet.
Sylvie Meis und Niclas Castello: Das Paar ist seit 2020 verheiratet. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zum zweiten Mal moderiert Sylvie Meis "Love Island". Ihr Mann hat eine Bitte. Daran halten will sich die Moderatorin aber nicht. Ganz im Gegenteil.

Im vergangenen Jahr übernahm Sylvie Meis zum ersten Mal die Moderation von "Love Island". Gleich in der ersten Folge der Datingshow zeigte die Niederländerin: Sie macht es anders als ihre Vorgängerin Jana Ina Zarrella.


Das Leben der Sylvie Meis

Das Mädchen aus Holland: Am 13. April 1978 wird Sylvie Meis in Breda geboren.
Das Model und der Kicker: 20 Jahre später verliebt sie sich in den holländischen Fußballer Rafael van der Vaart.
+19

Die hatte nämlich in all den Jahren in der Show immer wieder mal ihren Mann erwähnt und von ihrer glücklichen Ehe geschwärmt. Im Finale stand Giovanni Zarrella dann sogar neben seiner Frau vor der Kamera. Sylvie Meis hingegen ging direkt auf Flirtkurs.

Im Netz sorgte das damals fĂĽr Lacher. "Sylvie wirkt, als wolle sie selbst mitmachen und sich einen Toyboy mit ins Hotel nehmen", kommentierte zum Beispiel ein Zuschauer auf Twitter. "Sylvie flirtet mehr als die Kandidaten", schrieb ein anderer.

"Er hat mir gesagt, ich solle weniger flirten"

Auch ihrem Mann scheint das aufgefallen zu sein. Denn der hat ihr nun kurz vor dem Start der neuen Staffel eine Bitte mit auf den Weg gegeben. "Er hat mir gesagt, ich solle weniger flirten", sagt Sylvie Meis der "Bild"-Zeitung.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Polizei nimmt "Querdenken"-GrĂĽnder Michael Ballweg fest
Michael Ballweg: Er ist GrĂĽnder der Initiative "Querdenken"


Ob sich die Moderatorin daran halten wird? Nein. "Ich mache das trotzdem. Beim Einzug, wenn es noch keine Paare gibt, muss ich die Männer ja auch etwas anpreisen. Und wenn jemand heiß ist, dann sage ich das auch. Damit muss Niclas leben."

"Ich brauche auch meine Zeit fĂĽr mich"

Sylvie Meis und Niclas Castello sind seit 2019 ein Paar. Ein Jahr später gaben sich die Moderatorin und der Künstler das Jawort. Beruflich sind beide sehr eingespannt, könnten sich deshalb nicht immer sehen. Facetime sei die Rettung, wie die 43-Jährige der Nachrichtenagentur spot on news verrät.

"Wenn man eine Fernbeziehung fĂĽhren will, dann muss man bereit sein, auch Zeit zu investieren, um das zu strukturieren. Das kostet Zeit und MĂĽhe", so Sylvie Meis. FĂĽr mich funktioniert es sehr gut und es passt zu mir. Ich weiĂź, ich brauche auch meine Zeit fĂĽr mich und meine Karriere.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa, Nils Kögler
Love IslandSylvie Meis
Stars

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website