• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Moderatorin Maxi Biewer: Sie verlässt RTL nach 30 Jahren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild für einen TextNasa warnt vor Chinas MondplänenSymbolbild für einen TextKultsprecher William Cohn ist totSymbolbild für einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild für einen TextPistorius trifft Eltern seines MordopfersSymbolbild für einen TextGoogle will intime Standortdaten löschenSymbolbild für einen TextHamburg könnte Warmwasser rationierenSymbolbild für einen TextSchalkes Itakura will zu Bundesliga-KonkurrenzSymbolbild für einen TextFormel 1: Red Bull hat ProblemeSymbolbild für einen TextErdbeben im Iran: Mehrere ToteSymbolbild für einen TextMann in Wohnung getötet – FestnahmeSymbolbild für einen Watson TeaserBeliebte ARD-Show entfällt unerwartetSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Wetterexpertin Maxi Biewer verlässt RTL nach 30 Jahren

Von spot on news, t-online, Seb

Aktualisiert am 26.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Maxi Biewer: 30 Jahre war sie Wettermoderatorin bei RTL.
Maxi Biewer: 30 Jahre war sie Wettermoderatorin bei RTL. (Quelle: IMAGO / Horst Galuschka)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ihre Wettervorhersagen waren Kult. Jetzt muss der Kölner Sender RTL jedoch ohne Moderatorin Maxi Biewer auskommen. Nach 30 Jahren verlässt sie den Sender. Pläne für die Zukunft hat sie auch schon.

30 Jahre war sie bei RTL, prägte das Gesicht des Senders und war durch ihre witzigen Wetteransagen beim Publikum sehr beliebt. Nun kehrt Maxi Biewer ihrer Arbeit bei dem TV-Sender den Rücken. Die langjährige Wetterexpertin verlässt den Sender nach drei Jahrzehnten, wie RTL meldet.


RTL-Moderatoren frĂĽher und heute

Nazan Eckes: Bevor sie 1999 zu RTL wechselte, war die Moderatorin bei Viva zu sehen.
Nazan Eckes: Bei RTL moderierte sie unter anderem "Explosiv" und "Extra". In Zukunft wird die Moderatorin auch fĂĽr andere Sender vor der Kamera stehen.
+18

Maxi Biewer setzt die Segel

"Einerseits ist es traurig, wenn wir Kolleginnen oder Kollegen nicht mehr um uns haben oder wir uns schrittweise aus den Augen verlieren. Auf der anderen Seite freut man sich, dass sich ein Stück Lebensglück und Traum erfüllt", führt Björn Alexander weiter aus. Für Maxi Biewer und ihren Mann gehe es nun auf Reisen, und zwar auf einem Boot. "Im Sommer geht es zu den Kanaren. Anschließend, also am Ende der atlantischen Hurrikansaison, werden wir Richtung Karibik weiter segeln", wird die Wetterexpertin zitiert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Biewer gab bereits im Februar auf Instagram bekannt, dass sie "in Altersteilzeit" gehen werde. "Ich danke allen Zuschauern, die mich 30 Jahre in ihr Leben gelassen haben", schrieb sie. "Nur euch habe ich es zu verdanken, dass ich sooo lange das Wetter machen durfte, und ihr damit auch mein Leben geformt habt."

Die Karriere der heute 57-Jährigen bei RTL startete 1992. Seitdem habe sie mehr als 15.000 Wettervorhersagen von "Guten Morgen Deutschland" bis "RTL Aktuell" präsentiert. Auch im Programm von n-tv, Vox oder RTLzwei war Maxi Biewer als Wetterexpertin eingesetzt.

Biewers Kollege Björn Alexander erinnert sich an die Zeit an der Seite von Biewer zurück. Es gebe "nicht viele Menschen, die so viel Charme und Energie in den Morgenstunden versprühen wie Maxi Biewer", erklärt er. "In Tausenden Wettersendungen konnten sich Millionen Menschen Tag für Tag davon überzeugen und sich ebenso umfassend wie kompetent über das Wettergeschehen informieren."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Maxi BiewerRTL
Stars

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website