• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "In aller Freundschaft"-Star Mai Duong Kieu ist heimlich Mutter geworden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextWerden diese Stars Teil der DSDS-Jury?Symbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextNotarzteinsatz bei JLos HochzeitSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Schauspielerin Mai Duong Kieu ist heimlich Mutter geworden

Von t-online, Kgl

27.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Mai Duong Kieu: Sie hielt ihr Familienglück zunächst geheim.
Mai Duong Kieu: Sie hielt ihr Familienglück zunächst geheim. (Quelle: Lumma Foto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jahrelang wünschte sie sich ein Kind. Als Mai Duong Kieu dann schwanger war, hielt sie es trotz großer Freude geheim – weil sie Angst vor den beruflichen Konsequenzen hatte. Nun teilt sie ihr Glück mit der Welt.

Ihr größtes Glück hielt sie geheim: In aller Stille ist Schauspielerin Mai Duong Kieu Mutter geworden. Die Schauspielerin, bekannt aus der ARD-Serie "In aller Freundschaft", hegte schon seit mehreren Jahren einen Kinderwunsch. Dem Magazin "Bunte" sagte sie bereits vor zwei Jahren: "Jeder kämpft so seine Kämpfe. Meiner ist es, dass ich jetzt mit 33 Jahren einen natürlichen Druck verspüre, eine Familie zu gründen."


Diese Stars wurden während der Pandemie schwanger

Schauspielerin Sophie Turner und Sänger Joe Jonas
Bachelor Sebastian Pannek and seine Frau Angelina Pannek
+61

Während ihrer Schwangerschaft blieb ihre Abwesenheit vom "In aller Freundschaft"-Set dann jedoch unbegründet. Warum machte die Schauspielerin also ein Geheimnis aus ihrem Babyglück? Duong Kieu fürchtete keine Aufträge mehr zu erhalten, denn viele Auftraggeber wollen nicht riskieren, dass am Set jemand ausfällt. Als Mutter eines Neugeborenen ist das jedoch wahrscheinlicher.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das wäre der Todesstoß
Wladimir Putin bei einer Militärparade in St. Petersburg: Der Kremlherrscher pocht auf Nord Stream 2.


"Wir sind die Macher"

Dem Familienglück der Schauspielerin tut das jedoch keinen Abbruch. Mittlerweile ist Duong Kieus Tochter bereits 18 Monate alt. "Ich sehe sie an und staune, was wir Wundervolles geschaffen haben", schwärmt sie bei "Bunte". Mittlerweile zeigt sie ihr Glück auch öffentlich. Auf Instagram postete sie etwa ein Bild von sich mit Babybauch.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Gleichzeit müsse sie ihr Leben nun besser planen und ihre Zeit effizienter nutzen, denn ihren Beruf möchte sie als Mutter nicht aufgeben. Das liegt auch am familiären Hintergrund der gebürtigen Vietnamesin. "In Vietnam arbeiten die Frauen, wir sind die Macher. Ich möchte mein eigenes Ding machen und das ist Schauspiel", sagte sie etwa im "Kölner Treff". Sie habe schon als das Kind erst zehn Wochen alt war wieder mit dem Drehen begonnen und es habe gut funktioniert, berichtet sie.

Dafür braucht es eine perfekte Planung der Drehtage und die Unterstützung ihres Partners. Der Vater des Kindes reise immer mit an die Sets, verrät sie. Generell ist ihr Gleichberechtigung wichtig. "Mein Freund hilft mir, den Alltag zu meistern. Und er ist verdammt gut darin, das ist total schön", so Duong Kieu. Das Paar teile sich alles auf, sodass ihre Tochter von Anfang an beide Elternteile als Bezugspersonen habe. "Das war mir und uns wichtig", sagt sie.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARDIn aller Freundschaft
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website