t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Lilly Becker: Boris Becker "hat niemanden umgebracht"


Entsetzt über Haftstrafe
Boris Beckers Ex Lilly: "Er hat niemanden umgebracht"

Von t-online, CKo

30.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Lilly und Boris Becker: Das Paar ist seit 2018 getrennt.Vergrößern des BildesLilly und Boris Becker: Das Paar ist seit 2018 getrennt. (Quelle: Stuart C. Wilson/Getty Images for Laureus)
Auf WhatsApp teilen

Es ist eine harte Zeit für Boris Becker und seine Familie. Der Tennisstar hat seinen ersten Tag hinter Gittern verbracht, viele weitere werden folgen. Jetzt äußert sich seine Ex-Frau Lilly Becker erstmals zu dem Urteil.

Boris Becker musste sich gestern von seinen Liebsten verabschieden. Nachdem das Londoner Gericht das Strafmaß von zweieinhalb Jahren Gefängnis ohne Bewährung gefällt hatte, wanderte die Tennislegende direkt im Anschluss an die Verhandlung hinter schwedische Gardinen.

Nicht nur für seine aktuelle Partnerin Lilian de Carvalho Monteiro ist das ein schwerer Schlag. Seine Ex-Frau und Mutter seines Sohnes Lilly Becker kämpft ebenfalls mit ihren Emotionen, wie sie im RTL-Interview deutlich macht. "Bis vor zwei Stunden hat das kein Mensch erwartet", erklärte sie kurz nach dem Prozess. Sie sei überrascht von der richterlichen Entscheidung. "Er hat niemanden umgebracht. Was jetzt passiert, hat was zu tun mit Steuer [...]. Er ist ein Mann, ein Mensch, ein Vater, ein Ex-Ehemann für mich, für Barbara, und eine öffentliche Person."

"Was auch passiert, es muss immer weitergehen"

Ebenfalls habe sie nicht damit gerechnet, so emotional zu sein, fügt aber hinzu: "Ich habe keine Angst, weil ich bin eine taffe Frau, das hab ich auch gelernt von Boris. Was auch passiert, es muss immer weitergehen." Den Grund für ihre Stellungnahme erklärt das Model so: "Ich mache nur dieses Statement, weil es ist wichtig, dass jede Person weiß, dass wir – Amadeus, Noah, Elias, Barbara, seine Freundin Lilian – wir stehen alle hinter Boris. Egal, was passiert."

Seit 2018 sind Lilly und Boris Becker getrennt. Aus ihrer Ehe stammt der gemeinsame Sohn Amadeus. Insgesamt hat der ehemalige Sportler vier Kinder. Die Söhne Noah und Elias mit Barbara Becker sowie Tochter Anna Ermakova. Sie äußerte sich ebenfalls zu dem Gefängnisurteil und gab im Gespräch mit Bild zu, unter "Schock" zu stehen. "Ich habe noch versucht, ihm so gut ich konnte zu helfen. Ich habe dem Gericht einen Brief geschrieben, um meine Sorgen um meinen kleinen Halbbruder Amadeus auszudrücken", schilderte sie. Sie wolle ihren Vater auf jeden Fall besuchen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website