• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "Temptation Island"-Star Siria Campanozzi trauert um ihre Schwester (†17)


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild fĂŒr einen TextDeutschland schwimmt zu WM-GoldSymbolbild fĂŒr einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild fĂŒr einen TextGerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextStaatschefs witzeln ĂŒber PutinSymbolbild fĂŒr einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild fĂŒr einen TextHertha wĂ€hlt Ex-Ultra zum PrĂ€sidentenSymbolbild fĂŒr einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild fĂŒr ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild fĂŒr einen Text"Harry Potter"-JubilĂ€um: Rowling reagiertSymbolbild fĂŒr einen TextPolizei rĂ€umt Berliner Park nach ÜberfĂ€llenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Reality-TV-Star Siria Campanozzi trauert um ihre Schwester

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 21.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Siria Campanozzi: Die ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin trauert um ihre Schwester.
Siria Campanozzi: Die ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin trauert um ihre Schwester. (Quelle: TVNow)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Siria Campanozzi teilt eine erschĂŒtternde Nachricht mit ihren Followern: Die jĂŒngere Schwester der Kuppelshow-Bekanntheit ist tot. Giada hatte einen Hirntumor, sie wurde nur 17 Jahre alt.

Im Alter von 17 Jahren ist die kleine Schwester der einstigen "Temptation Island"-Teilnehmerin Siria Campanozzi gestorben. Dies teilt die 22-JĂ€hrige auf ihrem privaten Instagram-Profil mit.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Jean-Louis Trintignant: Der Schauspieler starb am 17. Juni 2022 im Alter von 91 Jahren.
Phillip Baker Hall: Der Schauspieler starb am 12. Juni 2022 im Alter von 90 Jahren.
+67

"Gestern Abend um 20.32 Uhr ist Giada, meine kleine Schwester, meine grĂ¶ĂŸte Supporterin, meine Löwin und vor allem meine KĂ€mpferin, zu einem wunderschönen Engel geworden", schrieb Campanozzi am Samstagmorgen zu mehreren Bildern ihrer Schwester.

Giada und Siria Campanozzi auf einem gemeinsamen Foto
Giada und Siria Campanozzi auf einem gemeinsamen Foto (Quelle: Instagram / siriacampanozzi)

Vor einigen Wochen hatten die Ärzte bereits erklĂ€rt, dass Giada aufgrund ihres Hirntumors nicht mehr lange leben werde. Nun trauert ihre Familie um sie, nun trauern Siria Campanozzis Fans mit ihr. "Das Schöne ist, du bist friedlich, ohne Schmerzen und mit einem LĂ€cheln im Gesicht von uns gegangen", schrieb die TV-Bekanntheit weiter.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
An diesen Urlaubsorten wird die DĂŒrre zum ernsten Problem
Ein Mann geht im italienischen Boretto, im ausgetrockneten Flussbett des Po, spazieren: In vielen Gemeinden wird nachts das Trinkwasser gedrosselt.


Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auch auf dem Instagram-Account von Giada Campanozzi wurde ein Post veröffentlicht – unterschrieben mit ihrem Namen: "Es ist okay, ihr kennt meine Geschichte, sie war lange, schmerzhaft und mit all den RĂŒckschlĂ€gen, die wir hatten, haben wir trotzdem nie das LĂ€cheln verloren." Letztlich ist zu lesen: "Danke an euch fĂŒr eure UnterstĂŒtzung auf meinem Weg. Ich bin nur vorausgegangen."

"Wahrscheinlichkeit, dass ich Krebs bekomme, liegt bei 100 Prozent"

Giada hatte und Siria Campanozzi hat das seltene Li-Fraumeni-Syndrom. "Das heißt konkret, dass ich dazu veranlagt bin, alle Tumorarten zu bekommen, die es ĂŒberhaupt gibt. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich Krebs bekomme, liegt bei 100 Prozent", hatte die "Die Alm"-Teilnehmerin 2020 zu RTL gesagt. Giada wurde deshalb mit nur 14 Jahren ein Bein amputiert. "Der Tumor war 15,5 Zentimeter groß. Meine HĂŒfte und mein Becken waren befallen", hatte sie in dem gemeinsamen Interview mit ihrer Schwester erklĂ€rt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Sebastian Berning, Nils Kögler
InstagramTemptation Island - Versuchung im Paradies
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website