t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Steven Tyler ist wegen Suchtrückfall in Behandlung


Steven Tyler ist wegen Suchtrückfall in Behandlung

Von t-online, CKo

24.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Steven Tyler: Der Musiker hat sich freiwillig in Behandlung gegeben.Vergrößern des BildesSteven Tyler: Der Musiker hat sich freiwillig in Behandlung gegeben. (Quelle: Emma McIntyre/Getty Images for Celebrity Fight Night)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eigentlich sollte Aerosmith diesen Sommer mit Bühnenauftritten begeistern. Doch nun gibt es ein Update, das viele Fans enttäuschen und beunruhigen dürfte: Frontmann Steven Tyler befindet sich in Therapie.

Auf der offiziellen Instagram-Seite der weltberühmten Rockband Aerosmith befindet sich ein längeres Statement. Es geht um Steven Tyler, den Leadsänger der Musiktruppe. "Wie viele von euch wissen, hat unser geliebter Bruder Steven seit einigen Jahren an seiner Abstinenz gearbeitet."

Steven Tyler hatte eine Fußoperation

Nun habe der Musiker einen Rückfall erlitten, dies geschah aufgrund einer Fußoperation und einer anschließenden Behandlung wegen der Schmerzen. Deswegen habe er sich freiwillig in Behandlung begeben, um sich seiner "Gesundheit und Genesung" zu widmen. Der 74-Jährige ist schon in der Vergangenheit sehr offen mit seiner Sucht umgegangen, war laut eigener Aussage zuletzt seit einigen Jahren clean gewesen.

Für die Fans bedeutet diese Nachricht: Aerosmith muss im kommenden Juni und Juli ihre Auftritte in Las Vegas absagen. "Wir werden unserer Termine von 2022 im September starten und werden euch alle weiteren Updates mitteilen, sobald wir können." Den Künstlern fiele es schwer, ihren Fans dies berichten zu müssen – den vielen Fans, die oft weite Wege auf sich nehmen würden, um Aerosmith live auf der Bühne sehen zu können.

Band bedankt sich

"Danke für euer Verständnis und für eure Unterstützung für Steven in dieser Zeit", heißt es in dem Social-Media-Post weiter. Allen Fans, die Tickets für die nun abgesagten Konzerte haben, werde der Preis erstattet.

Aerosmith wurde 1970 in den USA gegründet. Aktuell zählt die Band fünf Mitglieder. Zu den größten Songs zählen unter anderem "Crazy", "I Don't Want to Miss a Thing" und "Dream On".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website