t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Janni Hönscheid teilt Nacktfoto – mit wichtiger Botschaft


"Freiheit"
Janni Hönscheid teilt Nacktfoto – mit wichtiger Botschaft

Von t-online, CKo

01.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Janni Hönscheid: Die Influencerin hat kein Problem damit, auf Social Media nackte Haut zu zeigen.Vergrößern des BildesJanni Hönscheid: Die Influencerin hat kein Problem damit, auf Social Media nackte Haut zu zeigen. (Quelle: IMAGO / VISTAPRESS)
Auf WhatsApp teilen

Die ehemalige Profisurferin sorgt mit ihrem neuesten Social-Media-Beitrag für Aufsehen: Janni Hönscheid posiert hüllenlos für die Kamera. Doch dabei geht es ihr nicht um einen sexy Auftritt.

Ihren 129.000 Followern auf Instagram gewährt Janni Hönscheid viele private Einblicke. Scrollt man durch ihr Profil, lassen sich festgehaltene Momente aus ihrem Familienalltag mit Ehemann Peer Kusmagk und den drei gemeinsamen Kindern finden – aber auch einige Schnappschüsse in freizügigen Outfits.

Für ihren jüngsten Post hat die ehemalige Profisurferin jedoch einfach mal auf Kleidung verzichtet. Komplett nackt steht sie in einem Pool, lächelt selbstbewusst in die Kamera. Ihr Kopf ist mit einer Kappe bedeckt, ihre Brüste lediglich mit Emojis in Muschelform. Auch den Bund einer Hose sucht man bei dem Ausschnitt vergebens.

"Körper Gefühl", titelt die Reality-TV-Bekanntheit – und beginnt einen nachdenklichen Text: "Es gibt da einen Ort… da sind Menschen frei. Ganz egal, ob es Frauen oder Männer sind. Es gibt da einen Ort, da ziehen Frauen sich ihr Shirt aus, ohne lasziv auf andere zu wirken, sondern einfach weil sie sich freuen auf ein Sonnenbad am Strand. Es gibt einen Ort, da haben Frauen keine Abdrücke von einem Bikinioberteil, weil sie sich, so wie sie sind, mit dem Meer und der Natur verbinden."

Würden sich ihre Fans das trauen?

Weiter schreibt die dreifache Mutter: "Es gibt einen Ort, da ist es egal, wie alt eine Frau ist und welche Körperform sie hat, sie ist einfach wunderschön, weil sie von Innen etwas ausstrahlt, was man nirgendwo kaufen kann: Freiheit." Sie schließt mit einer Frage an ihre zahlreichen Fans: Würden sie sich trauen, oben ohne an den Strand zu gehen?

In der Kommentarspalte nehmen die Meinungsbekundungen ihren Lauf. Dabei ist die Community der 31-Jährigen gespalten. Einige haben gar kein Problem damit, ihren nackten Oberkörper öffentlich zu zeigen, andere machen dies lieber nur privat, wo sie nicht den Blicken fremder Menschen ausgeliefert sind.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website