Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Sorge um Mette-Marit von Norwegen: Kronprinzessin bricht offiziellen Termin ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBaerbock geht auf Österreich losSymbolbild für einen TextBiomarktkette meldet Insolvenz anSymbolbild für einen TextBittere Nachricht für Elon MuskSymbolbild für einen TextGroßkontrolle gegen GlühweintrinkerSymbolbild für einen TextMetzgerei muss nach 58 Jahren schließenSymbolbild für einen TextCarmen Nebel: Malheur am ZDF-TelefonSymbolbild für einen TextSchlagerstars müssen Tour absagenSymbolbild für einen TextMillionär will sein Leben ändernSymbolbild für einen TextTalent Flick geht in die 2. LigaSymbolbild für einen TextSchuhhändler schließt viele FilialenSymbolbild für einen TextKlimaaktivisten: Notfall-Patient in GefahrSymbolbild für einen Watson TeaserEvelyn Burdecki: Flirt mit Schlagerstar?Symbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Norwegens Kronprinzessin bricht offiziellen Termin ab

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 28.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Mette-Marit: Die Prinzessin leidet unter Erkältungssymptomen.
Mette-Marit: Die Prinzessin leidet an einer Lungenkrankheit. (Quelle: IMAGO / Klaus W. Schmidt)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mette-Marit von Norwegen musste eine Veranstaltung nach wenigen Minuten ungeplant verlassen – nach Angaben des Palastes aus gesundheitlichen Gründen.

Das neueste Posting, das das norwegische Königshaus auf dem offiziellen Instagram-Account teilte, zeigt Prinzessin Mette-Marit bei ihrem jüngsten royalen Termin am Freitag. Anlässlich der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum besuchte sie als Schirmherrin des Roten Kreuzes das Frauenzentrum Stella in Oslo.

Auf den drei Aufnahmen, die Sie durch Klicken auf den Pfeil rechts im Bild ansehen können, ist die 49-Jährige beim Übereichen einer Geburtstagstorte zu sehen, beim Empfang und bei Gesprächen mit Freiwilligen und Teilnehmern, die die Dienste des Zentrums nutzen. Auf allen Fotos lächelt Mette-Marit. Dabei ging es ihr zu diesem Zeitpunkt gesundheitlich alles andere als gut.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Unvorhersehbare Nebenwirkungen ihrer Medikamente"

Laut der norwegischen Nachrichtenagentur NTB verließ die Ehefrau von Kronprinz Haakon die Veranstaltung nach nur 15 Minuten wieder. "Leider musste die Kronprinzessin den Besuch früher als geplant abbrechen", bestätigte der Palast wenig später in dem Posting. Der Grund seien "unvorhersehbare Nebenwirkungen ihrer Medikamente, die sie gegen ihre Lungenfibrose einnimmt" gewesen, heißt es in der offiziellen Erklärung bei Instagram weiter.

Im Oktober 2018 wurde bekannt, dass Mette-Marit von Norwegen bereits seit mehreren Jahren an der chronischen Lungenkrankheit leidet. In der Vergangenheit musste sie bereits öfter Termine deswegen absagen, doch bei einem so kurzfristigen Ausfall ist die Sorge natürlich schnell groß.

Bei einer Lungenfibrose handelt es sich um eine Veränderung des Lungengewebes, die dazu führt, dass sich die Lunge verhärtet und vernarbt. Dadurch wird die Dehnbarkeit des Organs verringert. Dies führt zu einem kleineren Lungenvolumen und einer Behinderung der Atmung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von detnorskekongehus
  • expressen.se: "Mette-Marit avbryter besök efter sjukdomsfall" (norwegisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Harry und Meghan drehen den Spieß um
Von Maria Bode
Norwegen
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website