Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Auf der Homepage: Königshaus stuft Prinz Harry und Herzogin Meghan offiziell ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextWM: "Deutschland von Spanien verraten"Symbolbild für einen TextManuel Neuer spricht über seine ZukunftSymbolbild für einen TextUS-Serienstar stirbt mit 56 JahrenSymbolbild für einen TextSpielerfrau äußert sich nach DFB-AusSymbolbild für einen TextSohn will Mutter retten – vergeblichSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextTrump erleidet nächste NiederlageSymbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Gast empört mit Kopftuch-AussageSymbolbild für einen TextAnzeige: Los kaufen und Gratis-Los dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Königshaus stuft Harry und Meghan herunter

Von t-online, spot on news
Aktualisiert am 29.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz Harry und Herzogin Meghan bekommen einen neuen Platz auf der royalen Website.
Prinz Harry und Herzogin Meghan bekommen einen neuen Platz auf der royalen Website. (Quelle: Chris Jackson via Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Prinz Harry und Herzogin Meghan wurden auf der Website der königlichen Familie nach unten gesetzt — neben den in Ungnade gefallenen Prinz Andrew.

Prinz Harry und seine Ehefrau Herzogin Meghan wurden auf der Website der Royal Family nach unten gesetzt. Sie finden sich nun am Ende wieder, neben dem in Ungnade gefallenen 62-jährigen Prinz Andrew. Bis vor kurzem stand das Paar laut "The Telegraph" noch in der Mitte der Liste – unter den hochrangigen Mitgliedern der Familie, aber vor anderen Royals wie Prinz Richard, dem Herzog von Gloucester, und dessen Frau Birgitte, Prinzessin Alexandra oder Prinz Edward, Herzog von Kent.


Die schönsten Pärchenfotos von Harry und Meghan

November 2017
Dezember 2017
+23

Als die Webseite nach dem Tod von Queen Elizabeth II. (1926-2022) aktualisiert wurde, wurden der 38-Jährige, seine drei Jahre ältere Frau, der Herzog und die Herzogin von Sussex, sowie Prinz Andrew offenbar am Ende der Seite positioniert. Prinz Andrew war nach seiner angeblichen Verwicklung in den Epstein-Skandal in Ungnade gefallen und musste von seinen Ämtern zurücktreten. Die Neuordnung auf der Seite könnte "The Telegraph" zufolge die Vision des 73-jährigen Königs Charles III. von einer schlankeren Monarchie widerspiegeln sowie den Status der Mitglieder der königlichen Familie zeigen, die den Monarchen bei seinen Pflichten unterstützen.

Zweite "Herabstufung"

Vor etwa 15 Monaten wurden die Sussexes zum ersten Mal in der Liste auf der königlichen Website nach unten versetzt – von ihrem Platz direkt unter dem 40-jährigen Prinz William und der gleichaltrigen Prinzessin Kate zu einer Position unter den Wessexes, Prinz Edward und seiner Frau Sophie, sowie Prinzessin Anne. Harry und Meghan waren Anfang 2020 als hochrangige Royals zurückgetreten und nach Kalifornien gezogen.

Noch scheint zudem unklar, ob die Kinder der Sussexes, der 3-jährige Archie und die zwei Jahre jüngere Lilibet, die Titel Prinz und Prinzessin verwenden dürfen. Als Enkel des Königs stehen ihnen diese theoretisch zu und sie haben das Recht, als "Königliche Hoheit" bezeichnet zu werden. Doch obwohl einiges auf der Royal-Website aktualisiert wurde, gab es bei Archie und Lilibet keine Änderungen. Ein Anzeichen dafür, dass König Charles noch nicht endgültig über die Titel entschieden hat?

Ein Sprecher des Monarchen sagte laut "The Telegraph" dazu: "Das Live-Update auf einer Website funktioniert nicht ganz." Er fügte hinzu: "Wir werden daran arbeiten, die Website zu aktualisieren, sobald wir Informationen erhalten."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • royal.uk: "The Role of The Royal Family" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bilder von William und Kate auf Linienflug machen die Runde
Elizabeth II.Meghan MarklePrinz HarryPrinzessin Anne
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website