Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungRoyals

Königin Margrethe II. degradiert Enkel: Prinz Joachim kritisiert seine Mutter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextSachsen-Anhalt: Ex-Finanzminister ist totSymbolbild für einen TextWM-Aus für Favoriten abgewendetSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Prinz Joachim kritisiert Entscheidung seiner Mutter

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 29.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Prinz Joachim: Der Royal reagiert auf die Entscheidung seiner Mutter.
Prinz Joachim: Der Royal reagiert auf die Entscheidung seiner Mutter. (Quelle: IMAGO / Dean Pictures)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Königin Margrethe II. degradierte vier Enkel. Der Vater der Kinder äußert sich nun zu der Entscheidung. Geschah dies gegen seinen Willen?

Im dänischen Königshaus gibt es ab dem 1. Januar 2023 eine Änderung. Margrethe II. entzieht vier ihrer Enkel den Titel. Die Kinder ihres zweiten Sohnes Prinz Joachim heißen dann nicht mehr Prinz und Prinzessin. Aus den "Königlichen Hoheiten" Henrik, Nikolai, Felix und Athena werden "Exzellenzen".

"Sehr traurig"

Reaktionen auf die Entscheidung der Monarchin lassen nicht lange auf sich warten. Ein Journalist von "Ekstra Bladet" traf vor dem dänischen Konsulat in Paris auf Prinz Joachim. Der 53-Jährige erklärt, dass alle "sehr traurig" seien. "Es ist nie schön, wenn man sieht, wie die eigenen Kinder schlecht behandelt werden. Sie finden sich in einer Situation wieder, die sie nicht verstehen."

Lene Balleby, Leiterin der Kommunikationsabteilung, hatte zuvor erklärt, dass der Familienvater an der Entscheidung beteiligt gewesen sei. Seit Mai dieses Jahr habe es diesbezüglich Gespräche gegeben. Doch Joachim selbst sagt etwas anderes: "Es wurde mir fünf Tage vorher angekündigt." Im Mai sei ihm lediglich erklärt worden, dass der Titelentzug vollzogen werden würde, sobald seine Kinder 25 sind. "Athena wird im Januar elf", betont er aber dahingehend.

Prinz Joachim mit seiner Ehefrau Marie und seinen Kindern Nikolai, Felix, Henrik und Athena
Prinz Joachim mit seiner Ehefrau Marie und seinen Kindern Nikolai, Felix, Henrik und Athena (Quelle: IMAGO/PPE)

Nicht nur Joachim äußert sich zu den Veränderungen innerhalb seiner Familie. Alexandra von Frederiksborg ist die Mutter von Joachims älteren Söhnen Nikolai und Felix. "Wir sind alle verblüfft über diese Entscheidung. Wir sind traurig und stehen unter Schock. Das kommt aus heiterem Himmel. Die Kinder fühlen sich ausgeschlossen. Sie können nicht verstehen, warum man ihnen ihre Identität wegnimmt", erklärt sie der Zeitung "B.T.".

So erklärt der Palast die Entscheidung

Doch der Hof will eigentlich niemanden aus der Familie ausschließen. In der Pressemitteilung wurde der Schritt so erklärt: "Mit ihrer Entscheidung möchte Ihre Majestät die Königin einen Rahmen schaffen, in dem die vier Enkelkinder ihr Leben in weitaus größerem Maße selbst gestalten können, ohne durch die besondere Berücksichtigung und Verpflichtungen eingeschränkt zu sein, die eine formale Zugehörigkeit zum Königshaus als Institution mit sich bringt." Zudem ahme man damit die Veränderungen in anderen Königshäusern nach. So wurden 2019 auch am schwedischen Hof Titel entzogen.


Europas zukünftige Königinnen und Könige

Belgien: Kronprinzessin Elisabeth (geboren 2001)
Dänemark: Kronprinz Frederik (geboren 1968)
+9

Vier Kinder hat Joachim insgesamt. Neben den Söhnen aus seiner gescheiterten ersten Ehe hat er mit seiner jetzigen Frau Marie von Dänemark Sohn Henrik und Tochter Athena. Nikolai und Felix sind bereits mit der Schule fertig. Der 23-Jährige und sein drei Jahre jüngerer Bruder haben beide eine Ausbildung an der Copenhagen Business School begonnen. Nikolai ist zudem nebenbei als Model tätig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ekstrabladet.dk: "Nu reagerer prins Joachim: 'Mine børn er gjort fortræd'" (dänisch)
  • bt.dk: "Grevinde Alexandra, prins Joachim og prinsesse Marie: 'Børnene føler sig udstødt'" (dänisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neues Buch verbreitet Gerüchte um Queen-Erkrankung
Paris
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website