Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Prinzessin Amalia wird 19: Ihr trauriger Geburtstag – überschattet von Ängsten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPolizei warnt vor perfider BetrugsmascheSymbolbild für einen TextDeutsche Rock'n'Roll-Legende hört aufSymbolbild für einen TextLebensmittel-Gigant will Preise erhöhen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Der traurige 19. Geburtstag von Prinzessin Amalia

Von t-online, dpa, Seb

Aktualisiert am 07.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Kronprinzessin Amalia: Die junge Adelige feiert ihren 19. Geburtstag.
Kronprinzessin Amalia: Die junge Adelige feiert ihren 19. Geburtstag. (Quelle: IMAGO/Remko de Waal)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eigentlich sollte ein Geburtstag stets Anlass zur Freude sein. Doch Prinzessin Amalia wird wohl selten einen so unbehaglichen Ehrentag gefeiert haben wie in diesem Jahr.

Eigentlich sollte für die niederländische Kronprinzessin Amalia 2022 ein neues Leben beginnen. Sie zog bei ihren Eltern aus und in die erste eigene Wohnung in Amsterdam. Denn dort begann sie ein Studium. Die Freude währte allerdings nur kurz, denn Amalia stand im Fokus von Drohungen der Mafia; man befürchtete, dass die Kronprinzessin entführt werden sollte. Trotz dieses turbulenten Jahres feiert sie an diesem Mittwoch ihren 19. Geburtstag. Das niederländische Königshaus veröffentlichte deshalb ein neues Foto der jungen Adeligen. So richtig glücklich sieht sie auf diesem allerdings nicht aus.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf der Aufnahme posiert sie in einem eleganten rubinroten Kleid. Ihre zum Mittelscheitel gekämmten Haare sind wellig gestylt. Auf ihren Lippen trägt sie ein Lächeln – wenn auch nur ein schmales. Vielleicht ein Zeichen der Anspannung? Unklar. Zu dem Beitrag schrieb das Königshaus lediglich: "Die Prinzessin von Oranje feiert heute ihren 19. Geburtstag."

"Pass auf dich auf!"

Unter dem Foto gratulieren der jungen Adeligen viele Fans. "Genieß deinen Tag", "Hab einen schönen und lustigen Tag" oder "Herzlichen Glückwunsch und pass auf dich auf!" lauten nur einige der zahlreichen Kommentare unter dem Social-Media-Beitrag. Und dass Amalia wirklich auf sich aufpassen muss, machte auch ihre Mutter, Königin Máxima, deutlich.

"Sie kann das Haus nicht verlassen", sagte sie Mitte Oktober. "Es hat große Konsequenzen für ihr Leben." Ihr Name soll im Zusammenhang mit einer möglichen Entführung genannt worden sein, berichteten Medien. Der Personenschutz wurde daraufhin verschärft. Anfang November erschien die Kronprinzessin zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit bei einem Fototermin mit ihren Eltern und Schwestern in der Nieuwe Kerk (Neue Kirche) in Amsterdam. Noch ist unklar, wann die Prinzessin von Oranje wieder normal leben kann.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von koninklijkhuis
  • Mit Material der Deutschen Presseagentur
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Prinzessin Kate: "Kindererziehung ist heutzutage hart"
Amsterdam
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website