Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

Prinz Harry kritisiert Royals: "Sie sind mit dem Teufel ins Bett gegangen"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen Text"Bergdoktor": Nichts ist, wie es mal warSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextFirma will ausgestorbenen Vogel klonenSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextSender streicht Folge von SchlagershowSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Ich erkenne sie nicht wieder"

Von reuters, Arno Wölk

Aktualisiert am 09.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das ersehnte Interview von Prinz Harry mit dem britischen Sender ITV enthält brisante Anschuldigungen. Ausschnitte davon geben nun Einblicke in die royalen Probleme.

Prinz Harry hat weitere Details über seine Vergangenheit und die royale Familie verraten. Kurz vor der Veröffentlichung seines Buches packte er beim britischen Sender ITV aus. Bereits Ende 2022 hatten Prinz Harry und Meghan mit der mehrteiligen Netflix-Dokumentation "Harry & Meghan" für Aufsehen und Kritik gesorgt.

Sprengstoff bot das Gespräch mit ITV auch jetzt wieder genug. Dennoch: Die Einschaltquoten des Interviews waren eher schlecht. Nur rund 4,1 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten das Gespräch. Zum Vergleich: Knapp mehr als elf Millionen Zuschauer verfolgten 2021 das Oprah-Interview mit
ihm und seiner Ehefrau, Herzogin Meghan, ebenfalls auf ITV.

Im Video oben oder hier sehen Sie Ausschnitte aus dem explosiven Interview.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ist Prinz William etwa kein Romantiker?
Meghan MarkleNetflixPrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website