Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Der nächste Schicksalsschlag für Königin Màxima

...

Krebs-Diagnose in der Familie  

Der nächste Schicksalsschlag für Königin Màxima

21.06.2018, 07:46 Uhr | elli, t-online.de

Màxima spricht über den Tod ihrer Schwester (Screenshot: Imago)
Màxima spricht über den Tod ihrer Schwester

Die Königin der Niederlande zeigte sich nach dem Tod ihrer geliebten Schwester Inés nun das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit. (Quelle: t-online.de)

Màxima: Die Königin der Niederlande zeigte sich nach dem Tod ihrer geliebten Schwester Inés nun das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit. (Quelle: t-online.de)


Den letzten Schock haben Königin Màxima und die niederländischen Royals noch nicht verdaut, da wartet schon die nächste Hiobsbotschaft auf die Familie. 

Dieses Jahr ist besonders hart für die Familie um Königin Màxima und Willem-Alexander. Erst vor wenigen Wochen sorgte der tragische Suizid von Inés Zorreguieta für Schlagzeilen. Jetzt vermeldet der Informationsdienst der Regierung (RVD) laut der niederländischen Zeitung "De Gelderlander", dass ein Mitglied der royalen Familie an Krebs erkrankt ist.

Prinzessin Christina, die jüngere Schwester der ehemaligen Königin Beatrix, wurde bereits im vergangenen Herbst mit der Diagnose Knochenkrebs konfrontiert, heißt es in einem Statement. Der Zustand der 71-Jährigen sei aber stabil. "Christina hält ihre Krankheit für eine chronische Krankheit, mit der sie gut leben kann", zitiert das Blatt den RVD.

Prinzessin Christina: Sie leidet an Knochenkrebs. (Quelle: imago)Prinzessin Christina: Sie leidet an Knochenkrebs. (Quelle: imago)

Prinzessin Christina von Oranien-Nassau ist die jüngste Tochter der verstorbenen Königin Juliana und Prinz Bernhard und die Schwester der Prinzessinnen Beatrix, Irene und Margriet. Sie wurde durch durch eine Rötel-Erkrankung ihrer Mutter während der Schwangerschaft fast blind geboren. Durch eine Spezialbrille konnte sie ihr Sehvermögen aber im Laufe der Jahre verbessern.

Die 71-Jährige hat drei Kinder, zwei Söhne und eine Tochter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team


Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018