Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Prinz Harry stellt Herzogin Meghan eine alte Bekannte vor

Wiedersehen in Sydney  

Prinz Harry stellt Herzogin Meghan eine alte Bekannte vor

16.10.2018, 22:16 Uhr | mho, t-online.de, dpa

Royale Pazifik-Reise: Prinz Harry trifft eine alte Bekannte (Bildquelle: Reuters/POOL)
Australienreise: Prinz Harry trifft eine alte Bekannte

Hände schütteln, Blumen entgegen nehmen – und mit zahlreichen Fans plaudern: Herzogin Meghan und Prinz Harry haben in Sydney den Auftakt ihrer Pazifik-Reise gefeiert.

Royaler Besuch trifft auf alte Bekannte: Prinz Harry freute sich in Sydney zusammen mit Meghan über ein ganz besonderes Wiedersehen. (Quelle: t-online.de)


Nachdem die Nachricht über Meghans Schwangerschaft verkündet war, nahmen Harry und seine Ehefrau erste Termine in Australien wahr. Sie wurden umjubelt und die Herzogin lernte eine alte Bekannte ihres Mannes kennen.

Am Dienstag kamen Prinz Harry und Herzogin Meghan zu einem Meet-and-Greet mit Fans vor dem Opernhaus in Sydney. Rund 8000 Menschen warteten auf das royale Paar und jubelten ihnen zu. Bei der ersten Station ihrer zweiwöchigen Pazifik-Reise zeigte sich auch eine alte Dame, die Prinz Harry schon von früheren Australienbesuchen 2015 und 2017 kennt.

Mai 2017: Das erste Treffen zwischen Harry und Daphne Dunne. Durch die Orden an ihrem Mantel, mit denen ihr verstorbener Mann posthum geehrt wurde, zog sie damals Harrys Aufmerksamkeit auf sich. (Quelle: Dean Lewins - Pool/Getty Images)Mai 2017: Das erste Treffen zwischen Harry und Daphne Dunne. Durch die Orden an ihrem Mantel, mit denen ihr verstorbener Mann posthum geehrt wurde, zog sie damals Harrys Aufmerksamkeit auf sich. (Quelle: Dean Lewins - Pool/Getty Images)Juni 2017: Daphne Dunne wartete stundenlang im Regen auf Prinz Harry. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)Juni 2017: Daphne Dunne wartete stundenlang im Regen auf Prinz Harry. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Zwischen all den strahlenden Gesichtern hatte sich die 98-jährige Daphne Dunne mit ihrem Rollstuhl positioniert. Wie viele andere hat auch die Witwe eines Kriegssoldaten Geschenke für das Paar mitgebracht, einen großen Blumenstrauß, eingewickelt in lilafarbenes Papier. Außerdem gab es eine Grußkarte und Küsschen.

"Ihr beiden seid wundervoll"

Australische Medien bezeichnen Daphne Dunne als größten Royal-Fan des Landes. Als Harry sie nun bei dem Termin am Dienstag entdeckte, ging er direkt zu ihr rüber und holte seine Frau dazu. Für Daphne Dunne nahmen sich Harry und Meghan sogar ein paar Minuten zum Plaudern. "Ihr beiden seid wundervoll", sagte die Australierin zu dem Paar. Prinz Harry sind die "sehr coolen" Schuhe von Daphne aufgefallen und "dass sie ihr Haar ein bisschen pink" gefärbt hat. 

"Ich bin so glücklich, dass ich Sie endlich getroffen habe. Ich habe so viel von Ihnen gehört. Immer nur Gutes", sagte Meghan laut "News.com.au" zu Daphne Dunne. "Genießen Sie den Rest des Tages. Hoffentlich sehen wir uns das nächste Mal wieder, wenn wir unser Baby dabei haben." Auch Daphne Dunne war von dem Treffen mehr als angetan. Der australischen Nachrichten Agentur AAP sagte sie im Nachhinein: "Sie ist so wunderschön. Ich habe ihnen alles Gute für das Baby gewünscht, das auf dem Weg ist."

Harry ist besonders beliebt in Australien

Zuvor schon war klar, dass die Tour ans andere Ende der Welt für das junge Paar zu einem ziemlichen Heimspiel werden würde. In Australien ist Harrys Großmutter Queen Elizabeth II. offizielles Staatsoberhaupt. Alle Versuche, die Queen durch einen gewählten Präsidenten zu ersetzen, scheiterten. Harry ist in dem Land besonders beliebt. Daphne Dunne ist besonders Fan, weil er sich für Kriegsveteranen einsetzt.

Die Reiseroute von Prinz Harry und Herzogin Meghan. (Quelle: t-online.de)Die Reiseroute von Prinz Harry und Herzogin Meghan. (Quelle: t-online.de)

Die nächsten Tage touren Meghan und Harry weiter durch Australien. Dann geht es auf die Pazifik-Inseln Fidschi und Tonga sowie nach Neuseeland. Die Ärzte haben Meghan für alle Stationen grünes Licht gegeben. Die Aufregung wird dann nicht mehr ganz so groß sein, aber es warten noch viele weitere Geschenke. Erst am 31. Oktober geht es zurück, nach 76 Terminen und zwei Wochen näher an der Geburt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Klingt wie eine Legende: Teufels beliebteste Speaker
jetzt die Ultima 40 Serie entdecken
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018