Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Nächster Termin: Herzogin Meghan mit strengem Dutt und Lieblingsmantel

Nächster Termin  

Herzogin Meghan mit strengem Dutt und Lieblingsmantel

01.02.2019, 12:11 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: imago/Trevor Adams)
Herzogin Meghan mal ganz anders

Auftritt Herzogin Meghan: Bei einem Besuch der Universität in London wird sie von den royalen Fans gefeiert wie ein Popstar. (Quelle: t-online.de)

Markant: So wie zuletzt hat man die Herzogin von Sussex wohl noch nie gesehen wie bei diesem Auftritt. (Quelle: t-online.de)


Am Mittwoch begann ein wahrer Terminmarathon für Herzogin Meghan. Heute stand schon der nächste Antrittsbesuch für sie als Schirmherrin an. Statt auf zarte Farbtöne setzte die Ehefrau von Prinz Harry dieses Mal auf Schwarz.

Während Herzogin Meghan ihren ersten Besuch beim Londoner National Theatre als Schirmherrin in einer Kopf-bis-Fuß-Kombination in Puderrosa absolvierte, wählte sie für den heutigen Auftritt bei der Association of Commonwealth Universities in London einen Look in Schwarz – nur die Schuhe stachen heraus.

Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft beim Treffen mit Studenten der Association of Commonwealth Universities. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft beim Treffen mit Studenten der Association of Commonwealth Universities. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Der Termin fand in einem Gebäude der City, University of London statt. Davor wurde die Herzogin von zahlreichen Fans erwartet, die sie mit Jubelschreien begrüßten. Der Look, den die 37-Jährige präsentierte, war zu dem gestrigen durchaus sehr gegenteilig. Schwarz gegen eine sehr zarte Farbe und ein strenger Ballerinadutt gegen einen sehr lockeren, tiefsitzenden Dutt am Vortag. Auf eine Handtasche oder Clutch verzichtete Meghan heute gleich ganz. 

Meghan liebt schlichte, schwarze Kleidung

Sie präsentierte heute einen sehr klassischen Look. Und während die meisten Royals Schwarz nur zu Beerdigungen oder Gedenktagen ausführen, wählt Meghan die Farbe immer wieder auch für "alltägliche" Termine. Häufig allerdings in Kombination mit wenigstens einem Teil oder Accessoire in einer anderen Farbe. So wie jetzt eben die Heels.

Meghan beim Remembrance Sunday am 11. November 2018: Auch hier trug sie den maßgeschneiderten Mantel von Givenchy. (Quelle: Victoria Jones - WPA Pool/Getty Images)Meghan beim Remembrance Sunday am 11. November 2018: Auch hier trug sie den maßgeschneiderten Mantel von Givenchy. (Quelle: Victoria Jones - WPA Pool/Getty Images)

Und übrigens: Der Mantel, den Meghan über ihrem wehenden Kleid trug, dürfte einigen bekannt vorkommen. Sie trug das individuell gefertigte Stück ihrer Lieblingsmarke Givenchy bereits am Rembembrance Sunday im vergangenen November. 


Für Freitag ist schon der nächste Termin in Herzogin Meghans Agenda vermerkt. Gemeinsam mit Prinz Harry stehen für die Schwangere einige Programmpunkte in Bristol an. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal