Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Charles und Camilla in München: Tanz und Bier stand auf dem Programm

Royaler Besuch in München  

Charles und Camilla trinken Bier und tanzen im Hofbräuhaus

09.05.2019, 20:18 Uhr | dpa

 (Quelle: imago images / Spöttel Picture)
Prinz Charles und Herzogin Camilla: Royaler Tanz in München

Prinz Charles und Herzogin Camilla wurden am Donnerstag in München von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder empfangen. Im Hofbräuhaus tanzte Charles auch mit anderen Damen. (Quelle: Reuters)

Prinz Charles und Herzogin Camilla: Bei ihrem Besuch in München bat Ministerpräsident das royale Paar zum Tanz. (Quelle: Reuters)


Herzlicher Empfang für Prinz Charles und seine Frau Camilla in Bayern: Vor der Münchner Residenz warteten hunderte Zuschauer auf die königlichen Hoheiten. Und die ließen es im Anschluss ziemlich krachen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Ministerpräsident Markus Söder machten sie sich auf zum berühmten Hofbräuhaus, wo sich regelmäßig einmal pro Woche Senioren zum Tanzen und Feiern treffen. Auch Charles und Camilla wagten sich auf die Tanzfläche, nippten kurz an der Maß Bier und bekamen zum Abschluss ihre ganz persönlichen, mit ihren Namen versehenen Krüge geschenkt. 

Beim Seniorentanz: Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla tanzen mit Hans Kleindl und Margot Bissinger während eines Besuchs im Hofbräuhaus. (Quelle: dpa)Beim Seniorentanz: Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla tanzen mit Hans Kleindl und Margot Bissinger während eines Besuchs im Hofbräuhaus. (Quelle: dpa)

Das Bier war Charles zu groß

Charles bekam einen großen, Camilla nur einen kleinen. Dabei hatte der Prinz von Wales seiner Tanzpartnerin kurz zuvor nach deren Angaben gestanden, das Bier sei zwar lecker gewesen – aber viel zu groß.

Muss sein: Prinz Charles und Camilla trinken deutsches Bier in München. (Quelle: dpa)Muss sein: Prinz Charles und Camilla trinken deutsches Bier in München. (Quelle: dpa)

Am Donnerstagabend sollte die Staatskanzlei in der Residenz einen Empfang für die Ehrengäste ausrichten. Auf deren Programm ihres zweitägigen Aufenthalts in Bayern stehen am Freitag außerdem Besuche in der Zentrale des Siemens-Konzerns und bei einem Biolandwirtschaftsbetrieb.


Vor ihrer Weiterreise nach Bayern hatten der Prinz und die Herzogin am Donnerstag noch zwei Termine in Berlin wahrgenommen. Charles besuchte in Begleitung des britischen Botschafters Sebastian Wood die Barenboim-Said-Akademie, wo er bei einer Probe junger Musiker dabei war und sich im Anschluss mit ihnen unterhielt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal