Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

So sah Fürstin Charlène von Monaco vor 13 Jahren aus

Langes Haar und Lidstrich  

So sah Fürstin Charlène von Monaco vor 13 Jahren aus

14.06.2019, 17:27 Uhr | mho, rix, t-online.de

So sah Fürstin Charlène von Monaco vor 13 Jahren aus. Charlène von Monaco: So kennt man die Fürstin heute. (Quelle:  Pascal Le Segretain/Getty Images)

Charlène von Monaco: So kennt man die Fürstin heute. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)

2011 heirateten Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco. Zuvor war sie Profischwimmerin, machte deshalb mehrere professionelle Fotoshootings. Wir haben 13 Jahre alte Bilder der Ex-Sportlerin rausgeholt. 

Nach der Hochzeit mit Fürst Albert von Monaco im Juli 2011 wurde aus der südafrikanischen Schwimmerin Charlene Wittstock die Fürstin Charlène von Monaco. Am 10. Dezember 2014 wurden die gemeinsamen Zwillinge Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques geboren. Als Charlène 2006 für diese Fotos posiert hat, lagen jene Ereignisse noch in weiter Ferne.

Ganz schön verändert

Zum Zeitpunkt des Shootings war Charlène 28 Jahre alt. Ihr Haar trug sie länger, ihre Augenbrauen dünner gezupft. Statt High Heels ließ sie sich barfuß und in lässiger Strandkleidung oder im Badeanzug ablichten. Sie posierte im und am Pool, auf einem Sofa und nicht ganz so entspannt an eine Palme gelehnt. Während Charlène heute häufig knallig roten Lippenstift trägt, setzte sie damals einfach auf Lipgloss. Ihren Augen waren mit schwarzem Kajal umrandet. Darauf hingegen verzichtet die Fürstin heutzutage lieber.

Klicken Sie sich doch in aller Ruhe durch unsere Fotoshow mit den alten Aufnahmen von Charlène. Die heute 41-Jährige hat in den vergangenen Jahren einen wahrlichen Wandel durchgemacht. 


Sie und Albert, der damals noch Erbprinz war, lernten sich übrigens schon im Jahr 2000 kennen, als Charlène bei einem Schwimmwettkampf in Monaco teilgenommen hatte. Ab 2006 zeigten sich die beiden auch immer wieder gemeinsam bei öffentlichen Ereignissen. 2007 beendete Charlène ihre Sportkarriere.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal