Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Amedeo und Prinzessin Elisabetta: Nachwuchs im belgischen Königshaus

Amedeo und Elisabetta  

Ein Junge: Nachwuchs im belgischen Königshaus

07.09.2019, 15:13 Uhr | mho, t-online.de

Prinz Amedeo und Prinzessin Elisabetta: Nachwuchs im belgischen Königshaus. Prinz Amedeo und Prinzessin Elisabetta: Sie sind wieder Eltern geworden. (Quelle: imago images / PPE)

Prinz Amedeo und Prinzessin Elisabetta: Sie sind wieder Eltern geworden. (Quelle: imago images / PPE)

2016 wurden sie Eltern einer Tochter, nun hat das zweite Kind des belgischen Prinzen Amedeo und seiner Frau Elisabetta das Licht der Welt erblickt.

Nachdem Prinz Amedeo und Prinzessin Elisabetta im Jahr 2014 geheiratet hatten, wurde im Mai 2016 Tochter Anna Astrid geboren. Über den offiziellen Twitter-Account der belgischen Königsfamilie verkündet das Paar nun die Geburt eines Sohnes.

Der Junge wurde demnach am 6. September um 21.05 Uhr im UMC Sint-Pieter-Krankenhaus in Brüssel geboren, habe bei einer Größe von 50 Zentimetern 3,3 Kilogramm gewogen. "Mutter und Sohn geht es gut", heißt es außerdem in dem Tweet. Der Name des Babys wurde bislang noch nicht verraten.

Wer sind Amedeo und Elisabetta?

Der 33-jährige Amedeo ist der Sohn von Prinzessin Astrid von Belgien und damit der Neffe des belgischen Königs Philippe. Amedeo hat drei jüngere Schwestern und einen jüngeren Bruder. Außerdem ist er Patenonkel seiner jüngeren Cousine, der Kronprinzessin Elisabeth.


Prinz Amedeo und die 31-jährige italienische Journalistin Elisabetta Maria Rosboch von Wolkenstein ließen im Februar 2014 ihre Verlobung bekannt gegeben. Am 5. Juli desselben Jahres haben sie in der Basilika Santa Maria in Trastevere in Rom geheiratet. Tochter Anna Astrid kam am 17. Mai 2016 zur Welt. Nun, drei Jahre später, sind sie auch noch Eltern eines Sohnes geworden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal