Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Schweden-Royals: Bei Nobelpreisgala – Prinzessin Sofia zeigt ihr Tattoo

Bei Nobelpreisverleihung  

Schwedens Prinzessin Sofia zeigt ihr Rückentattoo

12.12.2019, 11:11 Uhr | mbo, t-online

Schweden-Royals: Bei Nobelpreisgala – Prinzessin Sofia zeigt ihr Tattoo. Prinzessin Sofia: Sie wählte für das Nobelpreisbankett ein schulterfreies Kleid. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Image)

Prinzessin Sofia: Sie wählte für das Nobelpreisbankett ein schulterfreies Kleid. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Image)

Bei der Verleihung der Nobelpreise am Dienstagabend in Stockholm erstrahlte die schwedische Königsfamilie gewohnt in vollem Glanz. Besonders Prinzessin Sofia zog Blicke auf sich. In einem türkisfarbenen Kleid zeigte sie obenrum viel Haut.

Die Männer erschienen allesamt im klassischen feierlichen Smoking, die Kleiderwahl der royalen Damen könnte unterdessen nicht unterschiedlicher sein. Kronprinzessin Victoria kam in einer wallenden Robe in Schwarzweiß, ihre Schwester, Prinzessin Madeleine, strahlte im knalligen Pink ohne Ärmel, Königin Silvia setzte auf Beige und transparente Muster. Prinzessin Sofia unterdessen wählte ein einfarbiges türkises Kleid mit Carmenausschnitt. Dieses gab die Blicke auf ihre Tätowierung am oberen Rücken frei. 

Prinzessin Sofia neben Prinzessin Madeleine: Das Tattoo auf Sofias Rücken ist gut zu sehen. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)Prinzessin Sofia neben Prinzessin Madeleine: Das Tattoo auf Sofias Rücken ist gut zu sehen. (Quelle: Pascal Le Segretain/Getty Images)

Die Tätowierung stammt aus Sofias vorroyaler Zeit, in der sie als Model arbeitete und auch in einer Reality-TV-Show teilnahm, und ist nicht die einzige, die ihren Körper schmückt. Versteckt hat die 35-Jährige ihre Tattoos nie. Auch bei ihrem Brautkleid ließ sie bei der Hochzeit im Jahr 2015 Blicke auf ihre Rückenverzierung zu. Das Tattoo in Form einer Sonne gehört eben zum Leben der Royal dazu – auch bei offiziellen, feierlichen Anlässen mit der Königsfamilie.

Für Sofia war die diesjährige Nobelpreisverleihung die fünfte, an der sie teilnahm. Zum ersten Mal war sie im Jahr 2014 an der Seite ihres heutigen Ehemannes Prinz Carl Philip von Schweden mit dabei. Damals waren die beiden frisch verlobt und Prinzessin Sofia führte ein magentafarbenes Kleid mit Bestickungen und viel Tüll aus. Heutzutage ist ihr Look deutlich schlichter geworden. Sie glänzt nun durch moderne Eleganz.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal