Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Schwedens Mini-Royals: So süß verkleiden sich Estelle und Oscar zum Luciafest

Neue Fotos der Schweden-Minis  

So süß verkleiden sich Estelle und Oscar für das Luciafest

13.12.2019, 20:48 Uhr | spot on news, rix, t-online.de

Schwedens Mini-Royals: So süß verkleiden sich Estelle und Oscar zum Luciafest. Kronprinzessin Victoria mit ihrer Familie: Prinzessin Estelle, Prinz Daniel und Prinz Oscar. (Quelle: imago images)

Kronprinzessin Victoria mit ihrer Familie: Prinzessin Estelle, Prinz Daniel und Prinz Oscar. (Quelle: imago images)

Prinzessin Estelle und Prinz Oscar von Schweden grüßen wieder zum Luciafest. Dafür hat sich das Geschwisterpaar dieses Mal in den Sattel geschwungen.

Für ihren jährlichen Vorweihnachtsgruß zum Luciafest am 13. Dezember haben sich Prinzessin Estelle und Prinz Oscar in Schale geworfen. Eine Fotoserie auf der Instagram-Seite des schwedischen Königshauses zeigt die Siebenjährige mit ihrem vier Jahre jüngeren Bruder mit Reiterhelm und traditioneller Lichterkrone auf dem Kopf. Beide reiten auf den Bildern auf einem Pony. Dazu schrieb das Königshaus: "Mit Kerzen in ihren Kronen kommen Prinzessin Estelle und Prinz Oscar, um Weihnachten zu begrüßen. Alles Gute zum Luciafest!"

Das Luciafest, auch Lichterfest genannt, gehört zu den wichtigsten vorweihnachtlichen Bräuchen in Schweden. Bei dem Fest erinnert man sich jedes Jahr an die Heilige Lucia zurück. Bevor der gregorianische Kalender in Schweden eingeführt wurde, war der 13. Dezember außerdem der kürzeste Tag im Jahr. 

Zum Luciafest kam übrigens auch Prinzessin Madeleine. Seit die 37-Jährige mit ihrer Familie in Miami lebt, ist die jüngste Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustaf nur noch selten in Schweden zu sehen. Auch Weihnachten wird die dreifache Mutter nicht mit ihren Eltern und ihren Geschwistern verbringen. Wie die Hofinformationschefin Margaretah Thorgren dem "Svensk Damtidning" bestätigte, werden Madeleine, Chris O'Neill und die drei gemeinsamen Kinder in den Staaten bleiben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal