Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Philip in der Klinik: Wer wird mit der Queen Weihnachten feiern?

Prinz Philip in Klinik  

Wer kommt jetzt noch zum royalen Weihnachtsfest?

21.12.2019, 19:41 Uhr | Spot On News, sow, t-online.de

Prinz Philip in der Klinik: Wer wird mit der Queen Weihnachten feiern?. Queen Elizabeth II und Prinz Philip: Wird das royale Paar 2019 zusammen Weihnachten feiern können? (Quelle: Getty images)

Queen Elizabeth II und Prinz Philip: Wird das royale Paar 2019 zusammen Weihnachten feiern können? (Quelle: Getty images)

Die Queen ist mit dem Zug im Weihnachtsdomizil angekommen. Sie und die royale Familie verbringen dort traditionell die Feiertage. Vorerst wird sie dabei ohne ihren Gatten auskommen müssen.

Weihnachten hat offiziell angefangen – jedenfalls für Queen Elizabeth II. Ihre Majestät ist in Kings Lynn in der Grafschaft Norfolk angekommen, wo die Royals traditionell die Weihnachtsfeiertage verbringen. Die Queen begrüßte die Fotografen mit einem warmen Lächeln in einem rosa Mantel und mit pastellfarbenem Kopftuch, als sie aus dem Zug ausstieg.

Eine ganze Reihe von Journalisten befand sich am Bahnhof. Womöglich auch, weil kurz vorher bekannt wurde, dass ihr Mann Prinz Philip ins Krankenhaus gebracht wurde. Zwar sei der Klinikaufenthalt eine Vorsichtsmaßnahme, wie lange der 98-Jährige unter Beobachtung bleiben muss, ist allerdings unklar. Vier Tage sind es noch bis zum Heiligabend, den die 93-Jährige Elizabeth seit mehr als 70 Jahren mit ihrem Gatten verbringt. 

Nicht die ganze Familie feiert in Norfolk Weihnachten

In dem Anwesen in Sandringham werden sich in nächster Zeit auch Prinz Charles und Herzogin CamillaPrinz William und Herzogin Kate sowie die Kinder George, Charlotte und Louis einfinden. Ob rechtzeitig vor dem großen Fest auch Prinz Philip eintrifft, wird sich zeigen. Die Krankenhauseinlieferung sei aufgrund einer nicht näher definierten Vorerkrankung erfolgt und bislang hält sich der Buckingham-Palast mit Informationen zurück. Wie es heißt, sei der Zeitplan der Queen für die Weihnachtsfeiertage bislang jedoch nicht angepasst worden – dies spricht dafür, dass Prinz Philips Gesundheitszustand nicht als kritisch eingestuft wird.

Sollte der Herzog von Edinburgh fehlen, würde er sich in eine prominente Liste einreihen: Prinz HarryHerzogin Meghan und das sieben Monate alte Baby Archie werden das Weihnachtsfest in Norfolk definitiv verpassen – sie weilen in einer Auszeit und verbringen die Feiertage bei Meghans Mutter in Kalifornien. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Spot On News

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal