Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Ex-Mann von Märtha Louise: Rührende Todesanzeige für Ari Behn

"Für die Kinder bist du unersetzlich"  

Rührende Todesanzeige für Ari Behn

03.01.2020, 13:30 Uhr | sow, t-online

Ex-Mann von Märtha Louise: Rührende Todesanzeige für Ari Behn. Ari Behn: Hier ist er im Jahr 2013 noch mit einem glücklichen Lächeln zu sehen, doch den Schriftsteller plagten seit Jahren Depressionen  (Quelle: imago images / PPE)

Ari Behn: Hier ist er im Jahr 2013 noch mit einem glücklichen Lächeln zu sehen, doch den Schriftsteller plagten seit Jahren Depressionen (Quelle: imago images / PPE)

Der Ex-Mann von Prinzessin Märtha Louise ist tot und Norwegens Königshaus zeigt sich erschüttert. Die Todesanzeige zur heutigen Trauerfeier widmet den drei Kindern emotionale Worte.

Der Ex-Mann von Norwegens Prinzessin Märtha Louise hat sich am 1. Weihnachtsfeiertag das Leben genommen. Damit stand das zurückliegende Weihnachtsfest für die 48-Jährige und ihren drei Kindern unter dem Eindruck dieser schlimmen Nachricht, denn: Ari Behn ist der Vater der drei Töchter Maud Angelica Behn, Leah Isadora Behn und Emma Tallulah Behn.

Heute, am 3. Januar 2020, findet die Trauerfeier für den mit 47 Jahren aus dem Leben geschiedenen Schriftsteller statt. Unter anderem in der norwegischen Tageszeitung "Aftenposten" findet sich die Traueranzeige für Ari Behn. Vor allem die Erwähnung der drei Kinder macht noch einmal deutlich, wie tragisch der Selbstmord für die verbliebenen Sprösslinge ist. Übersetzt lautet der Text:

"Unser allerliebster Ari Mikael Behn, geboren am 30. September 1972, ging dem Licht entgegen am 25. Dezember 2019. (...) Du bist von uns allen sehr geliebt. Für die Kinder bist du unersetzlich. Trauerfeier mit anschließender Beisetzung Domkirche, Freitag 3. Januar um 13 Uhr"

Ankündigung der Beerdigung von Ari Behn, dem ehemaligen Ehemann von Prinzessin Märtha Louise, in der Osloer Kathedrale in Norwegen. (Quelle: imago images / PPE)Ankündigung der Beerdigung von Ari Behn, dem ehemaligen Ehemann von Prinzessin Märtha Louise, in der Osloer Kathedrale in Norwegen. (Quelle: imago images / PPE)

Drei Töchter zwischen 11 und 16 Jahren 

Die jüngste Tochter von Ari Behn und Märtha Louise ist elf Jahre alt, die älteste Tochter gerade 16. Dass in der Anzeige von "unersetzlich" gesprochen wird, ist nachvollziehbar – schließlich hat der royale Nachwuchs nicht nur den Vater verloren, sondern muss nun auch mit der Tatsache klar kommen, dass es sich bei dem Tod um Selbstmord handelte.

Seit Jahren litt der norwegische Schriftsteller und Designer an schweren Depressionen und sah am 25. Dezember offenbar keinen anderen Ausweg, als sich das Leben zu nehmen. 

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal