Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz William und Herzogin Kate: Überraschender Auftritt vor ihrem Geburtstag

Hut steht Catherine gut  

Überraschender Auftritt von Prinz William und Herzogin Kate

06.01.2020, 16:41 Uhr | mho, t-online.de

Prinz William und Herzogin Kate: Überraschender Auftritt vor ihrem Geburtstag. Prinz William und Herzogin Kate: Die beiden besuchten am Sonntag einen Gottesdienst in Sandringham. (Quelle: imago images / Paul Marriott)

Prinz William und Herzogin Kate: Die beiden besuchten am Sonntag einen Gottesdienst in Sandringham. (Quelle: imago images / Paul Marriott)

Am Donnerstag wird Herzogin Kate 38 Jahre alt. Feiern wird sie ihren Geburtstag in London. Das Wochenende verbrachte sie noch mit Gästen auf dem Landsitz – wo sie mit großer Gruppe zum Gottesdienst ging.

Am 9. Januar wird Herzogin Kate 38 Jahre alt. Dann ist sie längst wieder in London. Am Wochenende weilte die dreifache Mutter noch mit ihrer Familie auf dem Landsitz Anmer Hall auf dem Gelände von Sandringham House in Norfolk. Dorthin lud sie Freunde und ihre Eltern ein, um schon mal vorzufeiern. Dabei stand auch der Besuch eines Gottesdienstes in der St.-Mary-Magdalene-Kirche an. 

Anders als beim traditionellen Besuch des Weihnachtsgottesdienstes mit der Royal Family am 25. Dezember kamen Herzogin Kate und Prinz William diesmal nicht in Begleitung ihrer beiden älteren Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte. Dafür ließen sich die zwei unter anderem von Kates Eltern Carole und Michael Middleton und der Marquise von Cholmondeley, einer Freundin der Herzogin, begleiten.

Herzogin im modernen Look

William und Kate vorweg machte sich die Gruppe am Sonntag zu Fuß auf den Weg zur Kirche. Die Herzogin von Cambridge erschien in einem modernen Look – bestehend aus einem langen Mantel in Lilatönen und einem bläulichen Fedorahut. Dazu wählte sie braune Stiefel und eine ebenfalls blaue Clutch. William kam im klassischen Look in dunklem Blau.

In der vergangenen Woche hatten die Cambridges noch ihre Ruhe auf dem Land genossen und Zeit mit ihren Liebsten im Privaten verbracht. Wie das Magazin "Hello!" berichtet, seien sie später am Sonntag aber wieder zurück nach London gereist. Am heutigen Montag geht nämlich für George und Charlotte die Schule wieder los.

Auch Queen Elizabeth II. nahm an dem Gottesdienst teil. Die 94-Jährige ließ sich mit dem Auto vorfahren und auch wieder abholen. Sie kam in einem Ensemble in knalligem Lila. Die Königin bleibt jedes Jahr bis nach dem 6. Februar, dem Todestag ihres Vaters, König George VI., in Sandringham und verbringt dort ihre Winterpause – anschließend kehrt sie in den Buckingham-Palast in London zurück.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal