Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Royals: Prinzessin Beatrice mit "kleinem Auto" in die Flitterwochen

Queen-Enkelin ganz bodenständig  

Prinzessin Beatrice mit "kleinem Auto" in die Flitterwochen

27.07.2020, 17:47 Uhr | rix, t-online

Royals: Prinzessin Beatrice mit "kleinem Auto" in die Flitterwochen. Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi: Seit 2018 sind sie ein Paar. (Quelle: Stephen Lock / imago images)

Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi: Seit 2018 sind sie ein Paar. (Quelle: Stephen Lock / imago images)

Nach der heimlichen Hochzeit ging es für Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi auch gleich heimlich weiter in die Flitterwochen. Die verbringt das frisch vermählte Paar in Frankreich – ganz bodenständig.

Seit über einer Woche sind Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi nun verheiratet. Am 17. Juli hatte die Enkelin der Queen ihrem fünf Jahre älteren Verlobten in der Royal Chapel of All Saints in der Royal Lodge in Windsor das Jawort gegeben. Kurz darauf ging es für das Brautpaar in die Flitterwochen – und die sollen recht bescheiden ausfallen.

"Sie sahen aus wie jedes andere Paar"

Wie die "Daily Mail" nun berichtet, genießen Beatrice und Edoardo ihren Honeymoon in Frankreich. Angereist sei das frisch vermählte Paar laut der britischen Zeitung ganz bodenständig mit dem Auto. Ein Tourist habe die beiden bemerkt, wie sie im Süden von Frankreich "ein kleines Auto fuhren, das voll mit Sachen auf dem Dach bepackt war". Zudem verriet er: "Edo saß hinter dem Lenkrad und sie sahen aus wie jedes andere Paar, das die schöne Fahrt genoss."

Prinzessin Beatrice: Die Enkelin der Queen heiratete in einem Kleid aus den Sechzigerjahren. (Quelle: Benjamin Wheeler / AP)Prinzessin Beatrice: Die Enkelin der Queen heiratete in einem Kleid aus den Sechzigerjahren. (Quelle: Benjamin Wheeler / AP)

Ihre Hochzeit und auch die Flitterwochen hätten eigentlich anders ausfallen sollen. Doch aufgrund der Corona-Krise war in den vergangenen Monaten nicht viel möglich. Die Trauung, die für Mai geplant war, musste abgesagt werden. Auch ihre Reise nach dem Jawort hätte woanders hingehen sollen.

Für den Trip nach Frankreich sollen sich Beatrice und Edoardo ganz spontan entschieden haben. "Sie wollten sich nicht darum kümmern, aber in letzter Minute beschlossen sie, das Auto zu nehmen und loszufahren. Sie sind ein sehr bodenständiges Paar", heißt es aus dem Umfeld der beiden. Wie lange sie in Südfrankreich sein werden, ist nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: