Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Belgien-Royals: Diese Thronfolgerin und Prinzessin quält sich für das Militär

Belgiens Thronfolgerin im Bootcamp  

Hier quält sich eine Prinzessin für das Militär

17.09.2020, 14:12 Uhr | mbo, t-online

Belgien-Royals: Diese Thronfolgerin und Prinzessin quält sich für das Militär. Prinzessin Elisabeth bei Fitnessübungen in der Kaserne: Die belgische Thronfolgerin hat ihren Militärdienst angetreten. (Quelle: Belgian Royal Palace/Bas Bogaerts/Handout via REUTERS)

Prinzessin Elisabeth bei Fitnessübungen in der Kaserne: Die belgische Thronfolgerin hat ihren Militärdienst angetreten. (Quelle: Belgian Royal Palace/Bas Bogaerts/Handout via REUTERS)

Zuletzt sah man sie im Juli bei der Feier zum belgischen Nationalfeiertag: Nun gibt es neue Fotos von Belgiens Kronprinzessin Elisabeth. Kleid und Ohrringe hat sie darauf gegen Uniform und Gewehr getauscht.

Belgiens Kronprinzessin Elisabeth absolviert aktuell ihre militärische Grundausbildung. Laut Palast trat sie am 2. September zum Militärdienst an, nun gibt es davon auch einige Bilder. Darauf ist die 18-Jährige in Tarnkleidung, mit Ohrenschutz und einem Gewehr zu sehen. Corona-bedingt trägt die älteste Tochter von König Philippe und Königin Mathilde zudem auf manchen Fotos einen Mund-Nasen-Schutz.

"Prinzessin Elisabeth und ihre Klassenkameraden begannen die militärische Einweihungsphase auf dem Gelände des Militärlagers Elsenborn. Es ist Teil des Camps, in dem sie ihr erstes Jahr in Sozial- und Militärwissenschaften absolviert", wird zu den veröffentlichten Bildern auf Twitter erklärt. 

Zahlreiche Fotos veröffentlicht

Weitere Fotos zeigen die Prinzessin über den Boden kriechend, beim Schießtraining oder beim Speisen mit ihren Mitstudierenden unter Einhaltung von Abstandsregeln. Auch die Schulbank muss gedrückt werden und viele sportliche Einheiten stehen auf dem Plan. Aber machen Sie sich doch in unserer Fotoshow selbst ein Bild.

Die 18-jährige Elisabeth, Herzogin von Brabant, hat das College in Wales besucht. Sie hat noch drei jüngere Geschwister, die beiden Brüder Gabriel und Emannuel und Schwester Eléonore. Auf der Homepage des Palastes heißt es, dass Elisabeth sehr sportlich sei, gerne lese, koche und sich schon seit vielen Jahren für wohltätige Angelegenheiten einsetze.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal