Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Mini-Royals: Hier hört man Charlotte, George und Louis zum ersten Mal sprechen

Charlotte, George und Louis  

Das gab es noch nie: Premiere für die Mini-Royals

04.10.2020, 13:36 Uhr | JaH, t-online, spot on news

Fragen an Sir David Attenborough: So klingt der royale Nachwuchs

Fotos von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis gibt es viele. Doch sprechen hat man die drei Royals bisher nicht gehört. In einem Video kommen sie jetzt erstmals zu Wort. (Quelle: t-online)

So klingt der royale Nachwuchs: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis stellen Fragen an Sir David Attenborough. (Quelle: t-online)


Fotos von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis gibt es viele. Doch sprechen hat man die drei Royals bisher noch nicht gehört. In einem Video kommen die Kinder von William und Kate jetzt erstmals zu Wort. 

Oft stellen gerade die Kleinsten genau die richtigen Fragen. In einem Video, das auf dem Instagram-Profil von Prinz William und Herzogin Kate veröffentlicht wurde, dürfen Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis dem Naturforscher Sir David Attenborough jeweils eine Frage stellen.

"Wir haben da einige Fragen" 

In dem Video sehen Royalfans den siebenjährigen George, die fünfjährige Charlotte und den Jüngsten, den zweijährigen Louis erstmals unabhängig von ihren Eltern. Die Kleinen stellen dem 94-jährigem Attenborough, den sie erst kürzlich trafen, Fragen zur Tierwelt. "Sir David Attenborough, wir haben einige Fragen an Sie", schreiben ihre Eltern zu dem Clip, den sie auf Twitter und auf Instagram veröffentlichten. Viele User sind begeistert – denn sie haben die Stimmen der drei Kinder vorher noch nie gehört.

Diese Fragen stellen die Kinder 

Zuerst ist Prinz George an der Reihe. Der Siebenjährige steht vor einer Hecke und fragt mit selbstbewusster Stimme: "Hallo David Attenborough, welches Tier wird Ihrer Meinung nach als nächstes aussterben?" Attenborough antwortet, er hoffe, dass keine weiteren Spezies aussterben. "Denn es gibt viele Dinge, die wir tun können, wenn Tiere vom Aussterben bedroht sind. Wir können sie schützen."

Danach überrascht Prinzessin Charlotte mit ihrer Frage: "Ich mag Spinnen. Mögen Sie auch Spinnen?" "Ich liebe Spinnen. Ich freue mich, dass du sie auch magst", antwortet der Naturforscher begeistert und zählt die faszinierenden Eigenschaften der Krabbeltiere auf. Außerdem versucht er das schlechte Image der Tiere zu erklären. 

Den Abschluss macht Prinz Louis. Der Jüngste kann sich schon ziemlich gut artikulieren und möchte wissen: "Welche Tiere magst du?" Attenborough hat auch darauf eine ausführliche Antwort: "Ich glaube, ich mag Affen am liebsten", so der 94-Jährige.

Die Fans sind von dem zuckersüßen Frage-Antwort-Clip begeistert. "Das ist das süßeste Video, dass ich je gesehen habe" oder "Ich schmelze, das ist einfach wundervoll. Gut gemacht Kinder! Und Sir David ist großartig", ist unter anderem in den Kommentaren zu lesen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: