Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Zweites Buch von Prinz Harry soll erst nach dem Tod der Queen erscheinen

Details über Millionen-Deal  

Zweites Buch von Harry soll erst nach dem Tod der Queen erscheinen

24.07.2021, 13:27 Uhr | rix, t-online, spot on news

Zweites Buch von Prinz Harry soll erst nach dem Tod der Queen erscheinen. Königin Elizabeth II. und Prinz Harry: Über seine Bücher soll er seine Großmutter nicht informiert haben.  (Quelle: Yui Mok - WPA Pool/Getty Images)

Königin Elizabeth II. und Prinz Harry: Über seine Bücher soll er seine Großmutter nicht informiert haben. (Quelle: Yui Mok - WPA Pool/Getty Images)

Ende 2022 will Prinz Harry seine Memoiren veröffentlichen. Doch angeblich plant der Enkel der Queen noch weitere Bücher. Sein zweites Werk soll seine Oma aber wohl nicht mehr miterleben.

Prinz Harry veröffentlicht im kommenden Jahr seine Memoiren. Doch dieses eine Buch ist offenbar nur die Spitze des Eisbergs. Wie die britische Tageszeitung "Daily Mail" berichtet, soll der Deal des Queen-Enkels mit dem Verlag Random House insgesamt vier Bücher umfassen. Dafür sollen die Sussexes fürstlich entlohnt werden: Der 36-Jährige und seine drei Jahre ältere Ehefrau kassieren angeblich eine Gage zwischen 35 und 40 Millionen US-Dollar (rund 34 Millionen Euro).

Seit fast einem Jahr soll Prinz Harry bereits an seinen Memoiren schreiben. In dem Buch will der Royal "seine Wahrheit" erzählen. Er betrachte das Projekt als Möglichkeit, "über sein Leben nachzudenken und Fehlinformationen zu korrigieren". "Ich schreibe dies nicht als Prinz, als der ich geboren wurde, sondern als der Mann, der ich geworden bin", beschrieb Harry auf der Webseite "archewell.com" sein Werk. Ende 2022 will der Enkel der Queen seine Autobiografie veröffentlichen. 

Auch Meghan soll ein Buch schreiben

Von den vier Büchern soll eins auch von Meghan geschrieben werden. Die 39-Jährige, die Anfang Juni das Kinderbuch "The Bench" veröffentlicht hat, plane angeblich eine Art Wellness Guide.

Über den Inhalt von Harrys zwei weiteren Büchern ist bislang nichts bekannt. Wie die "Daily Mail" jedoch berichtet, soll das zweite Buch nach seinen Memoiren erst nach dem Tod der Queen erscheinen. Königin Elizabeth II. feierte vor Kurzem ihren 95. Geburtstag. Kurz zuvor starb ihr Ehemann Prinz Philip im Alter von 99 Jahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: